Patch für GTA 4 PC ist auf dem Weg

Treiber- und Programmupdates sind teils fertig

Abstürze und Grafikfehler - die PC-Fassung von GTA 4 steckt noch voller Bugs. Jetzt kündigt Rockstar Games an, dass der erste Patch so gut wie fertig ist. Auch neue Treiber von Nvidia und ATI kümmern sich um das Spiel.

Artikel veröffentlicht am ,

Nvidia hat bereits einen Treiber veröffentlicht, der sich speziell um die PC-Fassung von Grand Theft Auto 4 kümmert. Die Version 180.84 der Geforce-Treiber behebt ein großes Problem mit 7900er-Karten, außerdem läuft das Spiel nun flüssiger. ATI will das monatliche Update seiner Catalyst-Treiber mit der Version 8.12 am Mittwoch, 10. Dezember 2008, veröffentlichen - die Startprobleme des Spiels mit ATI-Karten wird dieser Treiber allerdings nicht lösen können.

 

Stellenmarkt
  1. Testmanager*in (w/m/d)
    Landeshauptstadt München, München
  2. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Support
    Max-Planck-Gesellschaft für empirische Ästhetik, Frankfurt am Main
Detailsuche

Rockstar Games hat die Entwicklung eines ersten Patches bereits abgeschlossen. Momentan befindet sich das Update bei Microsoft - weil GTA 4 ein Games-for-Windows-Programm ist, muss das Update offiziell zertifiziert werden. Zuständig sind dafür wahrscheinlich die Leute in Redmond, die bereits die finale Verkaufsversion trotz ihrer vielen Fehler freigegeben haben.

Das Update soll eine ganze Reihe von Problemen aus der Welt schaffen. Dazu gehört ein Absturz direkt nach den rechtlichen Hinweisen, der speziell in der deutschen Version vorkommen kann. Laut dem GTA-Forum gibt es Verbesserungen der allgemeinen Stabilität sowie des Umgangs mit der Hardware. Außerdem enthalte der Patch einige Verbesserungen bei der Grafikqualität, zum Beispiel bei Partikeleffekten. Einen konkreten Veröffentlichungstermin nennt Rockstar nicht - es soll aber bald so weit sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


arillo 13. Dez 2008

äh...ja, natürlich!

arillo 12. Dez 2008

Na geil! Das ist nämlich das einzige Problem, das ich habe. Dass so ungefähr genau...

99.NiNE 12. Dez 2008

toll freu Dich halt jowjowjowjow haste halt ne nvidia... ich hab ne GTA4 betroffene...

dasblauehandtuch 11. Dez 2008

Aber wer will denn schon ne xBüX :)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Für 44 Milliarden US-Dollar
Musk will Twitter nun doch übernehmen

Tesla-Chef Elon Musk ist nun doch bereit, Twitter für den ursprünglich vereinbarten Preis zu kaufen. Offenbar will er einen Prozess vermeiden.

Für 44 Milliarden US-Dollar: Musk will Twitter nun doch übernehmen
Artikel
  1. Die große Umfrage: Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023
    Die große Umfrage
    Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023

    Golem.de und Statista haben 23.000 Fachkräfte nach ihrer Arbeit gefragt. Das Ergebnis ist eine Liste der 175 besten Unternehmen für IT-Profis.

  2. Monitoring von Container-Landschaften: Prometheus ist nicht alles
    Monitoring von Container-Landschaften
    Prometheus ist nicht alles

    Betreuer von Kubernetes und Co., die sich nicht ausreichend mit der Thematik beschäftigen, nehmen beim metrikbasierte Monitoring unwissentlich einige Nachteile in Kauf. Eventuell ist es notwendig, den üblichen Tool-Stack zu ergänzen.
    Von Valentin Höbel

  3. Roadmap: CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an
    Roadmap
    CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an

    Project Polaris wird eine Witcher-Saga, Orion das nächste Cyberpunk 2077 und Hadar etwas ganz Neues: CD Projekt hat seine Pläne vorgestellt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 3 Spiele für 49€ • Saturn Gutscheinheft • Günstig wie nie: LG OLED 48" 799€, Xbox Elite Controller 2 114,99€, AOC 28" 4K UHD 144 Hz 600,89€, Corsair RGB Midi-Tower 269,90€, Sandisk microSDXC 512GB 39€ • Bis zu 15% im eBay Restore • MindStar (PowerColor RX 6700 XT 489€) [Werbung]
    •  /