Kinderpornovorwurf: Wikipedia in Großbritannien blockiert

Anlass ist ein Cover der Scorpions aus dem Jahr 1976

Die freie Enzyklopädie Wikipedia ist in Großbritannien wegen des Vorwurfs der Darstellung von Kinderpornografie teilweise blockiert. Die britische Branchenaufsicht Internet Watch Foundation (IWF) hatte zuvor einen Artikel über die deutsche Rockband The Scorpions auf den Index gesetzt, in dem ein Cover aus dem Jahr 1976 gezeigt wird - mit einem nackten Kind.

Artikel veröffentlicht am ,

Britische Internetprovider blockieren einen Wikipedia-Artikel, der ein nacktes Kind zeigt, dessen Genitalien nur durch einen Glasbrucheffekt verdeckt sind. Die Sperrungsverfügung der Internet Watch Foundation (IWF) wird von Virgin Media, Be (O2 Telefonica), EasyNet/UK Online, PlusNet, Demon und Opal umgesetzt. Nutzer erhalten eine Fehlermeldung, nach der die beanstandete Seite nicht verfügbar sei.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministration (m/w/d) im Referat "ADV, Informations- und Kommunikationstechnik, Statistik" ... (m/w/d)
    Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz
  2. Softwareentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt Regelungstechnik/DSP
    KOSTAL Automobil Elektrik GmbH & Co. KG, Dortmund
Detailsuche

Die IWF habe Beschwerden von Wikipedia-Nutzern erhalten, die die kinderpornografische Darstellung beanstandeten. Nach einer Prüfung wurde die Darstellung als "potenziell gesetzwidrig" eingestuft und "die spezielle URL wurde auf den Index gesetzt". "Cleanfeed", die schwarze Liste der Organisation, richtet sich hauptsächlich gegen kinderpornografische Darstellungen.

Das Cover auf dem Scorpions-Album mit dem Titel "Virgin Killer" stammt von RCA-Records-Produktmanager Steffan Böhle. "Wir machten das nur, um Aufmerksamkeit zu erhalten", habe die Plattenfirma erklärt, so der Rhythmusgitarrist und Bandmitbegründer Rudolf Schenker. Mit "Virgin Killer" sei der Zahn der Zeit gemeint, der die Jungfräulichkeit auffrisst. Dies sei der Hintergrund für die provokative Darstellung aus dem Jahr 1976 gewesen. Das Plattencover wurde in vielen Ländern indiziert und durch ein Foto der Band ersetzt.

Der frühere Lead-Gitarrist der Band, Uli Jon Roth, hat später sein tiefes Bedauern über das Machwerk ausgedrückt. "Wenn ich mir heute dieses Bild ansehe, bereitet es mir Schmerzen. Damals war ich zu unreif, um das zu verstehen. Schande über mich, ich hätte alles in meiner Kraft Stehende tun müssen, um die Veröffentlichung zu verhindern."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Nudist 29. Jun 2009

Ich denke man sollte dieses nicht auf Kinder beschränken, auch unbekleidete Erwachsene...

spanther 05. Jan 2009

Du verstehst unter dem Cover also eine "aufreizende Pose" ??? WTF !!! Was können andere...

Karl Heinz 10. Dez 2008

Was genau ist da zu unterscheiden?

Anja M. 09. Dez 2008

Sexueller für wen? Für einen gesunden Menschen sind beide Bilder völlig asexuell. Für...

Klaudia 09. Dez 2008

http://www.heise.de/newsticker/Indien-Bombay-High-Court-soll-Google-Earth-sperren...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

  3. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /