Abo
  • IT-Karriere:

PHP 5.2.7 wegen eines schweren Fehlers zurückgezogen

Dritte Alpha von PHP 5.3 veröffentlicht

Die in der letzten Woche veröffentlichte Version 5.2.7 der Scriptsprache PHP ist am Wochenende wegen eines schwerwiegenden Fehlers zurückgezogen worden. Kurz zuvor erschien zudem eine dritte Alphaversion von PHP 5.3.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Fehler in PHP 5.2.7 bezieht sich auf die Einstellung magic_quotes_gpc. Auch wenn diese aktiviert ist, bleib sie ohne Funktion. Aus diesem Grund haben die PHP-Entwickler die Version 5.2.7 zurückgezogen.

Stellenmarkt
  1. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig

Bis zur Veröffentlichung von PHP 5.2.8 wird auf PHP 5.2.6 verwiesen, das unter php.net heruntergeladen werden kann.

Am Freitag erschien zudem eine dritte Alphaversion von PHP 5.3. Sie bringt Namespaces samt aktueller Dokumentation mit und zeigt ein anderes Rundungsverhalten. Zudem wurde die Erweiterung ext/msql entfernt, ext/ereg als veraltet markiert. Der Standardcompiler wurde gewechselt. Statt GCC kommt nun cc zum Einsatz.

PHP 5.3 soll nach aktueller Planung Ende des ersten Quartals 2009 erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  4. 98,99€ (Bestpreis!)

Angst 09. Dez 2008

DAS kann ich nun wieder voll unterschreiben! :-) In Liebe, Angst

Angst 08. Dez 2008

Nun, der Profi macht das, was Zeit spart und Geld bringt. Und wenn eine Software ein...

Angst 08. Dez 2008

... wie man an der Sprachwahl sehr schön sah! In Liebe, Angst

PHP... 08. Dez 2008

War mir klar.

hier bitte. 08. Dez 2008

http://www.caucho.com/resin-3.0/quercus/


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision - Hands on

Das zweite Android-One-Smartphone von Motorola heißt One Vision. Es hat eine 48-Megapixel-Kamera von Samsung, die vor allem auf gute Aufnahmen bei schwachem Licht optimiert wurde. Das Smartphone mit dem 7:3-Display kommt Ende Mai 2019 für 300 Euro auf den Markt.

Motorola One Vision - Hands on Video aufrufen
e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  2. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  3. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

    •  /