Abo
  • Services:

JBoss 5 ist erschienen

Application Server in neuer Version

Der freie Application Server JBoss ist in der Version 5 erschienen. Die neue Version führt den Microcontainer ein, um Java-Objekte direkt zu verwenden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Fast drei Jahre hat es gedauert, bis JBoss 5 fertig geworden ist. JBoss 5 ist für Java EE 5 gestaltet und entspricht den Zeritifierzungsvoraussetzungen. Dabei nutzt der Application Server jetzt eine neue Kernarchitektur, den so geannten JBoss Microcontainer. Damit lassen sich Java-Objekte (POJO) und ihre Konfiguration verwalten. In den künftigen 5.x-Versionen soll der Microcontainer noch erweitert werden.

Stellenmarkt
  1. Alexander Bürkle GmbH & Co. KG, Freiburg
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt

Außerdem implementiert JBoss 5 die Spezifikation für Enterprise Java Beans 3.0. Enthalten sind ein Messaging-Provider zwei Varianten von JBoss Cache, ein Web-Services-Stack und ein Transaktionsmanager. Der Webcontainer in JBoss 5 basiert auf Apache Tomcat und soll sich in Sachen Skalierbarkeit und Leistung mit dem Apache-HTTP-Server messen lassen.

Ausführliche Informationen bieten die Release Notes. Der Application Server steht ab sofort zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 216,71€
  3. 18,99€

Glassfish 16. Dez 2008

Hat jemand einen Vergleich von Jboss und Glassfish in den jeweils aktuellen Versionen...

ORG 09. Dez 2008

Er hat vollkommen recht.

barfoo 07. Dez 2008

...sind lecker.

rotfl 06. Dez 2008

...dass hier nur Senior Software Developer rumhängen mit masssiv viel Ahnung. Golem ist...


Folgen Sie uns
       


Far Cry New Dawn - Test

Far Cry New Dawn ist eine wesentlich rundere und damit spaßigere Version von Far Cry 5 - wenn man über den Ingame-Shop hinwegsieht.

Far Cry New Dawn - Test Video aufrufen
Sechs Airpods-Konkurrenten im Test: Apple hat nicht die Längsten
Sechs Airpods-Konkurrenten im Test
Apple hat nicht die Längsten

Nach dem Klangsieger und dem Bedienungssieger haben wir im dritten Test den kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel mit der weitaus besten Akkulaufzeit gefunden. Etwas war aber wieder nicht dabei: die perfekten True Wireless In-Ears.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Operation 13: Anonymous wird wieder aktiv
    Operation 13
    Anonymous wird wieder aktiv

    Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Doch es bewegt sich etwas, die Aktivisten machen gegen Artikel 13 mobil - auf der Straße wie im Internet.
    Von Anna Biselli


      Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
      Verschlüsselung
      Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

      VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
      Eine Analyse von Hanno Böck

      1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
      2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
      3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

        •  /