Abo
  • Services:

Spieletest: A Vampyre Story - Adventure mit Biss

Neues Projekt des ehemaligen LucasArts-Adventurespezialisten Bill Tiller

Manisch verliebte Vampirfürsten, vorlaute Fledermäuse, in Mafia-Manier organisierte Ratten: Die Handschrift des ehemaligen LucasArts-Mitarbeiters Bill Tiller ist im Adventure A Vampyre Story unverkennbar. Nicht nur angesichts des Humors werden Erinnerungen an die Zeiten von Monkey Island und Sam & Max wach.

Artikel veröffentlicht am ,

A Vampyre Story (Windows-PC)
A Vampyre Story (Windows-PC)
Opernsängerin Mona De Lafitte ist nicht zu beneiden: Statt auf den Pariser Bühnen ihre Karriere voranzutreiben, ist sie im düsteren Draxsylvanien eingesperrt. Die Schuld daran trägt der Vampirbaron Shrowdy, der sich derart unsterblich in die junge Dame mit französischem Akzent verliebt hat, dass er sie gleich in seine dunklen Gemäuer verfrachtet hat und fortan nicht mehr vor die Tür lässt. Als wäre das nicht schon Unglück genug, muss sich Mona auch noch damit abfinden, dass sie durch Shrowdys Biss selbst zur Blutsaugerin geworden ist - auch wenn sie das am liebsten leugnen würde, was für viele witzige Dialoge im Spiel sorgt.

 

Inhalt:
  1. Spieletest: A Vampyre Story - Adventure mit Biss
  2. Spieletest: A Vampyre Story - Adventure mit Biss

Fortan versucht der Spieler als Mona Shrowdys Fängen zu entkommen, das Schloss zu verlassen und im nahe gelegenen Dorf Hilfe zu finden. Die Tatsache, dass der Baron recht früh im Spiel Vampirjägern in die Falle geht und stilecht mit einem Holzpflock behandelt wird, begünstigt ihr Unterfangen - macht es aber trotzdem nicht einfach. Einerseits lässt sich Shrowdy von derartigen Nebensächlichkeiten wie seinem Ableben nur begrenzt einschüchtern, andererseits ist Bill Tiller eben bereits in den Neunzigern als Kreativkopf aktiv gewesen. Damals waren viele Adventures deutlich schwieriger, als es heute die Mehrzahl der Neuveröffentlichungen ist - und das gilt auch für A Vampyre Story.

Mona im Multiple-Choice-Dialog
Mona im Multiple-Choice-Dialog
Von Beginn an wird der Spieler vor knackige Herausforderungen gestellt. Zwar ist das Gameplay bestens bekannt: Es gilt, Gegenstände einzusammeln, sie an passenden Orten einzusetzen und nebenbei in zahlreichen Multiple-Choice-Gesprächen wichtige Tipps zu bekommen. Allerdings führt nur ganz selten der direkte Weg zum Ziel; oft muss Mona erst mehrere Zwischenschritte absolvieren, bis endlich die Aktion ausgeführt werden kann, die doch eigentlich schon zu Beginn offensichtlich war.

Spieletest: A Vampyre Story - Adventure mit Biss 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 58,99€
  2. ab 194,90€

d43M0n 02. Feb 2009

Zunächst kannst du die alten Adventures nachwievor gut mit SCUMMVM spielen, falls dir...

spanther 08. Dez 2008

Gut zu wissen... Dann bleibts im Laden stehen! Patch hin oder her SecuROM installiert...

hitmanz 08. Dez 2008

Der Text spricht mir voll aus der Seele - ich bin 24 und bei mir liefs ungefähr genauso...

spanther 06. Dez 2008

Probiers halt aus :-) Videothek lässt es dir dank im Spiel nicht enthaltenem krüppel DRM...

:_ 05. Dez 2008

Versuchs mal mit Geheimakte Tunguksa, gibts mitlerweile schon nen 2. Teil von, den hab...


Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Tropico 6 im Test: Wir basteln eine Bananenrepublik
    Tropico 6 im Test
    Wir basteln eine Bananenrepublik

    Das Militär droht mit Streik, die Nachbarländer mit Krieg und wir haben keinen Rum mehr: Vor solchen Problemen stehen wir als (nicht allzu böser) Diktator in Tropico 6, das für anspruchsvolle Aufbauspieler mehr als einen Blick wert ist.
    Ein Test von Peter Steinlechner


      Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
      Batterieherstellung
      Kampf um die Zelle

      Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
      Eine Analyse von Dirk Kunde

      1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
      2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
      3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

        •  /