• IT-Karriere:
  • Services:

Interview: "Helden müssen leiden"

Michael Bhatty über Handlung im Computerspiel

GTA 4, Fable 2, Killzone 2 oder das aktuelle Fallout - Computerspiele mit starken Geschichten gehören zu den Gewinnern im aktuellen Jahresendegeschäft. Golem.de sprach mit Michael Bhatty, einem Experten für interaktives Geschichtenerzählen, über die Zukunft der Handlung im Computerspiel.

Artikel veröffentlicht am ,

Michael Bhatty
Michael Bhatty
Michael Bhatty hat mehr als 40 Projekte als Autor, unabhängiger Filmemacher, Lead Game Designer, Producer oder Entwicklungsleiter in den verschiedensten Medienbereichen umgesetzt oder konzipiert. Darunter sind über 20 Computerspiele wie Sacred, aber auch Titel aus dem Casualbereich. Mit seiner Firma Michael Bhatty Entertainment produziert er seit 2007 eigene Titel in den Bereichen Action, Fantasy und Science Fiction auf verschiedenen Medienplattformen, etwa das Browser-MMO BerylTales. Außerdem hat er die offiziellen Romane zu Far Cry (Götterdämmerung) und Far Cry 2 (Blutige Diamanten) geschrieben. Nebenher lehrt Bhatty auch Movie meets Game an der Games Academy in Berlin und bietet über seine Web-Seite firmeninterne Schulungen und Workshops an. Die Doktorwürde erhielt er für seine medienwissenschaftliche Dissertation "Interaktives Story Telling"

Inhalt:
  1. Interview: "Helden müssen leiden"
  2. Interview: "Helden müssen leiden"
  3. Interview: "Helden müssen leiden"

Golem.de: Interactive Storytelling - was ist das eigentlich genau?

Michael Bhatty: Dazu müssen wir zwei Bestandteile verstehen, nämlich "Story Telling" und das "Interaktive". Story Telling ist mehr als nur das "Erzählen einer Geschichte". Es geht bei jeder Geschichte um die Vermittlung von Werten, Moralvorstellungen, sozialen, ethischen oder kulturellen Aspekten einer Gesellschaft - ob wir das als Erzähler beabsichtigen oder nicht. Und jede Geschichte vermittelt dann auch Werte, gleich ob wir von Sagen, Märchen oder Shakespeare, Star Wars, Herr der Ringe, Fallout, Far Cry oder Riddick reden. Wir definieren hier immer Konzepte wie: "Das ist der Konflikt, das ist eine gute Tat, das eine böse."

Das "interaktive" Story-Telling bietet die Möglichkeit zum Eingreifen und hat darum - im Idealfall - für jede Handlung eine Konsequenz, für jede "Aktion" oder auch "Inaktion". Daraus leiten sich verschiedene Anforderungen an die Entwicklung von Spielen mit Story ab.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Interview: "Helden müssen leiden" 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Smash Bros. Ultimate, The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Diablo 3, Octopath...
  2. (u. a. Mario Kart 8 Deluxe, Super Smash Bros. Ultimate, Minecraft)
  3. PC 59,99€/PS4, Xbox 69,99€ (Release am 17. September)
  4. (u. a. One Touch tragbare Festplatte 500 GB in verschiedenen Farben je 86,99€)

team>story 18. Dez 2008

Richtig! Genau darauf wollte ich doch hinaus. Ein Spiel kann mehr als "nur" ein...

meph_13 18. Dez 2008

Ja Adventures mit ähnlich skurrilen, aber liebenswürdigen Charakteren findet man heute...

meph_13 18. Dez 2008

Bringst ja richtig argumentative Totschläger. Ich fand die Story von Fallout 3 gut. Die...

Shadow_Man 18. Dez 2008

Psychonauts ist auch Hammer.

Shadow_Man 18. Dez 2008

Ich würde auch sagen, dass viele das gar nicht so kennen. Ich hab z.B. meinen Neffen...


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt

Bei Käufern wird die höhere Umweltprämie, bei den Herstellern werden die strengeren CO2-Grenzwerte die Absatzzahlen von Elektroautos ankurbeln. Interessenten haben 2020 eine noch größere Auswahl, hier ein Überblick über die Neuerscheinungen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

    •  /