Facebook Connect, das bessere OpenID?

Mit dem eigenen Facebook-Profil im Netz unterwegs

Mit Connect startet Facebook seine Alternative zu OpenID. Der Dienst erlaubt es Facebook-Nutzern, sich auf anderen Website mit ihrem Facebook-Account anzumelden und ihre Profildaten dort zu nutzen, vorausgesetzt diese unterstützen Facebook Connect.

Artikel veröffentlicht am ,

Facebook Connect
Facebook Connect
Im Juli 2008 wurde Facebook Connect angekündigt, nun geht der Dienst auch offiziell an den Start. Er erlaubt es Nutzern, das eigene Facebook-Profil auf andere Websites mitzunehmen. Der Nutzer so die Idee, benötigt nur noch einen Facebook-Account und muss sich nicht mehr bei jeder Website anmelden.

Stellenmarkt
  1. SAP-, System- und Datenbankadministrator*in (m/w/d)
    Stadt Mülheim (Ruhr), Mülheim an der Ruhr
  2. System Engineer (m/w/d) Container-Plattform OpenShift
    Atruvia AG, Karlsruhe, München, Münster
Detailsuche

Facebook Connect geht dabei einen Schritt weiter als OpenID, denn Nutzer können Dritten den Zugriff auf ausgewählte Profildaten und Kontakte einräumen. Bei OpenID ist dies nur sehr eingeschränkt möglich. Inhalte, die via Facebook-Connect auf anderen Websites eingestellt werden, können direkt zurück zu Facebook fließen. Letztendlich führen alle Wege zu Facebook, während OpenID einen dezentralen Ansatz verfolgt.

Facebook Connect
Facebook Connect
Facebook betont, besonderen Wert auf den Schutz der Privatssphäre gelegt zu haben. Die bei Facebook gemachten Einstellungen zum Schutz der eigenen Privatssphäre bleiben auch auf anderen Seiten erhalten. Wer seine Fotos auf Facebook nicht explizit freigibt, muss nicht befürchten, dass diese auf anderen Seiten auftauchen, verspricht das Unternehmen.

Für Website-Betreiber hat Facebook Connect einen besonderen Charme: Da die Aktivitäten der Nutzer auf der eigenen Seite auch mit deren Kontakten auf Facebook geteilt werden, können sie vom so genannten Social Graph profitieren. Das Prinzip: Nutzer generieren nicht nur Inhalte, sie bringen auch gleich Nutzer mit, die an diesen ein Interesse haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


RipClaw 06. Dez 2008

Was mich an Social Networking Seiten immer stört ist zum einen der Seelenstriptease den...

Maromir 05. Dez 2008

Um es dir noch naeher zu bringen. Facebook ist das weltweist bekannteste social network...

Gizzmo 05. Dez 2008

Man benötigt einen Facebook Account, daher scheidet das komplett als Alternative aus.

laZee 05. Dez 2008

Wenn OpenID unzureichende Funktionalität besitzt, dann nutzt es auch nichts, wenn es...

Hulzbrünk 05. Dez 2008

Ich kann deinen Eindruck nur bestätigen!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. Let's Encrypt: Was Admins heute tun müssen
    Let's Encrypt
    Was Admins heute tun müssen

    Heute um 17 Uhr werden bei Let's Encrypt Zertifikate zurückgezogen. Wir beschreiben, wie Admins prüfen können, ob sie betroffen sind.
    Eine Anleitung von Hanno Böck

  2. Framework Laptop im Test: Das wird unser nächstes reparierbares Arbeits-Notebook
    Framework Laptop im Test
    Das wird unser nächstes reparierbares Arbeits-Notebook

    Der Framework Laptop ist wirklich besonders: Komponenten lassen sich einfach auseinanderbauen. Ein schickes Notebook ist es obendrein.
    Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

  3. Hauptuntersuchung: Tesla Model S beim TÜV nur knapp vor Verbrennern von Dacia
    Hauptuntersuchung
    Tesla Model S beim TÜV nur knapp vor Verbrennern von Dacia

    Bei den TÜV-Prüfungen schneidet das Model S nicht viel besser ab als sehr günstige Verbrenner. Andere E-Autos sind da besser.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB 1.499€ • iPhone 13 Pro 512GB 1.349€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /