• IT-Karriere:
  • Services:

Mit dem iPhone shoppen

Amazon stellt Anwendung mit visueller Suche vor

Wer unterwegs ein interessantes Produkt sieht, kann nun mit dem iPhone ein Foto davon machen und mit der neuen Amazon-Anwendung für Apples Mobiltelefon direkt zum Onlinehändler schicken. Findet das Verkaufsteam den gleichen oder einen ähnlichen Artikel im Sortiment, erhält der Kunde einen Hinweis.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der iPhone-Anwendung bietet Amazon außerdem seinen Onlineladen in einer Spezialversion an, die auf die kleinen Bildschirme passt. Der Kunde loggt sich dazu mit seinem normalen Amazon-Account auf dem iPhone oder dem iPod touch ein.

Amazon-iPhone-Applikation
Amazon-iPhone-Applikation
Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt Wiesbaden, Meckenheim
  2. sepp.med gmbh, Röttenbach

Über die Amazon-Applikation können sämtliche Shopkategorien, Wunschzettel, der Warenkorb, die Bestellgeschichte und die Liefer- und Zahlungsinformationen des Onlineladens erreicht werden.

Die interessanteste Funktion ist jedoch "Amazon Remembers". Über die Anwendung können Fotos von Gegenständen eingeschickt werden, die das Amazon-Verkaufsteam im Katalog sucht. Ist ein Treffer dabei, erhält der Kunde eine E-Mail mit Preisinformationen und einem Link in den Amazon-Shop hinein. Alternativ kann die Fotofunktion auch als Notizbuch für eigene Recherchen verwendet werden.

Im deutschen App Store ist das Programm noch nicht erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-73%) 13,50€
  2. 26,99€
  3. 4,99€
  4. 2,99€

Fredi 4 14. Dez 2008

Leider habe ich eines erworben. Hoffte mit einem Computer mehr Funktionen als mit einem...

Andreas Heitmann 07. Dez 2008

Auch nicht schlecht .... :)

Sebastian76 05. Dez 2008

hey du nickdieb! du gehörst auch gelöscht!

oni 05. Dez 2008

... J2ME kann man vergessen. Wenn man die Standard-Displayables nutzt, die man nehmen...

@jobsalptraum 05. Dez 2008

@ jobs alptraum es ist erstaunlich mit welcher leichtigkeit und welchem wortgeschick du...


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


      •  /