Abo
  • Services:

TomTom: Online-Routenplaner mit Verkehrsinformationen

Route Planner verwendet TomTom-Dienste HD-Traffic und IQ Routes

TomTom arbeitet an einem Online-Routenplaner, der einige Zusatzfunktionen von Navigationsgeräten verwendet. Dadurch sollen sich bei der Routenplanung Staus bequem umfahren lassen. Derzeit befindet sich der TomTom Route Planner in einem geschlossenen Betatest.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Route Planner von TomTom können Internetnutzer eine Reise planen, wobei der Dienst vor allem durch sehr genaue Fahrzeiten überzeugen soll. Dafür werden die Daten von HD-Traffic und IQ Routes berücksichtigt, um anhand zurückliegender Verkehrsdaten sowie Echtzeitinformationen die Verkehrsströme besser einzuschätzen. Zudem will TomTom durch die Besitzer von Navigationsgeräten gemeldete Kartenänderungen in das Kartenmaterial des Route Planner integrieren.

Derzeit wird Route Planner als geschlossene Betaversion unter routes.tomtom.com angeboten. Die fertige Version wird kostenlos sein. Wann die Arbeiten am Route Planner abgeschlossen sein werden, ist nicht bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Karin-von-der... 19. Dez 2008

http://www.online-routenplaner.info

Nemo 05. Dez 2008

Hoffentlich bald nur noch Lynx und anderes im Textmode auf der Konsole, dann bleibt einem...

Dudel 05. Dez 2008

Klar geht das... http://autobahn.nrw.de ... Eine Prognose (wie der Name schon sagt) ist...


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
    Enterprise Resource Planning
    Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

    Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
    Von Markus Kammermeier


      Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
      Android-Smartphone
      10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

      Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
      Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

      1. Android Q Google will den Zurück-Button abschaffen
      2. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
      3. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps

        •  /