Abo
  • IT-Karriere:

RIM will Kryptographie-Experten Certicom kaufen

Feindliches Übernahmeangebot direkt an die Aktionäre

Der Blackberry-Hersteller Research In Motion will den Kryptographie-Experten Certicom für 66 Millionen kanadische Dollar (41,5 Millionen Euro) kaufen. Die Übernahme erfolgt gegen den Willen des Managements von Certicom.

Artikel veröffentlicht am ,

Research In Motion (RIM) will Certicom, einen Anbieter von Datensicherheitssoftware, kaufen. Da die seit Februar 2007 laufenden Verhandlungen ergebnislos waren, wendet sich RIM-Chef Jim Balsillie mit dem Angebot direkt an die Aktionäre. Das gab das Unternehmen bekannt. Das Angebot liege 76,5 Prozent über dem letzten Tageskurs der Certicom-Aktie vom 2. Dezember 2008. Certicom mit 118 Beschäftigten hat seinen Sitz in Mississauga in der kanadischen Provinz Ontario.

Stellenmarkt
  1. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  2. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach

Certicom ist Anbieter für Datensicherheitssoftware und -dienstleistungen auf mobilen Endgeräten. Die im Jahr 1985 von Gordon Agnew und Scott Vanstone gegründete Firma ist auf Verschlüsselung mit ECC (Elliptic Curve Cryptosystems) spezialisiert. Die Sicherheit solcher asymmetrischer Kryptosysteme basiert auf dem Berechnungsproblem eines diskreten Logarithmus in der Gruppe der Punkte der elliptischen Kurve. ECC kommt bei gleicher Sicherheit mit sehr viel kürzeren Schlüsseln aus als vergleichbare Verfahren.

Certicom hält hier 350 Patente, wovon der US-Geheimdienst NSA (National Security Agency) 26 lizenziert hat. Zu den Kunden Certicoms gehören neben RIM General Dynamics, Motorola, Oracle und Unisys.

Der Vorstoß von RIM erfolgt nur einen Tag, nachdem das Unternehmen eine Umsatz- und Gewinnwarnung ausgegeben hat. "Wir glauben, dass unser vorgeschlagenes Angebot fair ist und den vollen Wert Certicoms und zukünftige Wachstumsaussichten und potenzielle Synergien widerspiegelt, die durch diese Transaktion entstehen können", erklärte Balsillie weiter. "Da wir uns mit der Certicom-Führung in einem konstruktiven Dialog nicht über die Bedingungen einer potenziellen Transaktion einigen konnten, sind wir der Meinung, dass es im besten Interesse unserer jeweiligen Aktionäre, Mitarbeiter und Kunden ist, sich mit diesem Angebot direkt an die Aktionäre Certicoms zu wenden." RIMs Offerte an die Certicom-Anleger gilt für 35 Kalendertage.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten
  3. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor für 689€ und Corsair Glaive RGB für 34,99€ + Versand)
  4. (u. a. Acer Predator XB281HK + 40-Euro-Coupon für 444€)

alarm 05. Dez 2008

ist es echt schon so weit?

Volkmar Bunt 04. Dez 2008

Hauptsache iPhone, Leute. Das ist was Vernünftiges.


Folgen Sie uns
       


Akku-Recycling bei Duesenfeld

Das Unternehmen Duesenfeld aus Peine hat ein Verfahren für das Recycling von Elektroauto-Akkus entwickelt.

Akku-Recycling bei Duesenfeld Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /