Abo
  • Services:

Crytek ist der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis

Veranstaltung zum Deutschen Entwicklerpreis in der Lichtburg in Essen

Ausgerechnet ein sogenanntes "Killerspiel": Bei der Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises, der unter anderem vom Land Nordrhein-Westfalen unterstützt wird, hat Crysis gleich in mehreren Kategorien abgeräumt - und auch das Entwicklerteam Crytek hat einen Preis gewonnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwei der drei Yerli-Brüder nehmen den Preis für Crysis als bestes Spiel entgegen
Zwei der drei Yerli-Brüder nehmen den Preis für Crysis als bestes Spiel entgegen
Bestes deutsches Spiel, bestes Gamedesign und beste Ingame-Grafik: Bei der Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises hat der Ego-Shooter Crysis mitsamt seinem Nachfolger Crysis Warhead gleich mehrfach abgeräumt. Bei den von einer Fachjury vergebenen Auszeichnungen - auch Golem.de war beteiligt - war Crytek damit der große Gewinner des Abends. Sowohl die Gründer von Crytek, die Yerli-Brüder, als auch die mitgereisten Entwickler waren spürbar erfreut über so viel Lob: "So ein Preis ist eine tolle Motivation, coole Spiele in Deutschland zu entwickeln", sagte Leveldesigner Sten Huebler auf der Bühne.

 

Inhalt:
  1. Crytek ist der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis
  2. Crytek ist der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis

Crytek ist das
Crytek ist das
Thomas Jarzombek, medienpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen, stichelte in seiner Laudatio auf Crytek auch gegen den neu eröffneten bayerischen Kampf für strikte Spieleverbote. Und witzelte dabei im Hinblick auf die hohen Hardwareanforderungen von Crysis: "Bis die Kids sich die benötigte Grafikkarte leisten können, sind sie garantiert volljährig." Bei der Preisverleihung in der Lichtburg in Essen hat Crytek selbst den neu geschaffenen Preis als "Studio of the Year" gewonnen.

Radon Labs freut sich über die Ehrung von Drakensang
Radon Labs freut sich über die Ehrung von Drakensang
Bei der Veranstaltung konnte das auf der Rollenspielreihe "Das Schwarze Auge" basierende Drakensang des Berliner Entwicklers Radon Labs die zweitmeisten Preise einheimsen: einen für die beste Story und Spielwelt, sowie einen für den besten Soundtrack.

Das beste Konsolenspiel ist nach Meinung der Jury das Spiel Panzer Taktiks DS; entwickelt wurde der Titel von der Wiener Strategieschmiede Sproing Interactive. Den Preis für das beste Handyspiel hat das fränkische Unternehmen Handygames mit dem Spiel zu Gothic 3 gewonnen. Christopher Kassulke, einer der Chefs des Unternehmens, freute sich - und meinte, sein Spiel sei womöglich "das erste Gothic, das bugfrei ist".

Crytek ist der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 9,99€
  2. (-20%) 15,99€
  3. (-73%) 3,99€
  4. (-78%) 8,99€

qualle 06. Dez 2008

Ich versteh garnicht, was an Crysis`Gameplay so besonders sein soll... Verglichen mit...

wurstmann 04. Dez 2008

Naja, das klingt, als ob nur die Qualität der Grafik und die Abverkäufe zählen, um so...

Linuxjünger. 04. Dez 2008

Solange die CryEngine nicht Open-Source ist und das Spiel komplett umsonst angeboten...

spanther 04. Dez 2008

Der größte Grund gegen dieses Schrott Spiel ist zudem das dort eingesetzte DRM...

Herb 04. Dez 2008

Finde ich auch, ist allerdings wohl eher das Level-Design. Das Game-Design von Crysis...


Folgen Sie uns
       


Razer Hypersense angesehen (CES 2019)

Razer hat Vibrationsmotoren in Maus, Handballenablage und Stuhl verbaut - und wir haben uns auf der CES 2019 durchrütteln lassen.

Razer Hypersense angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration
Vorschau Spielejahr 2019
Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration

2019 beginnt mit Metro Exodus, Anthem, dem neuen Anno und The Division 2 richtig toll! Golem.de verrät, welche Blockbuster sonst noch kommen, was die Konsolenhersteller möglicherweise planen - und was auch Ende 2019 fast sicher nicht zum Spielen da sein wird.
Von Peter Steinlechner

  1. Slightly Mad Mad Box soll Konkurrenz für Xbox und Playstation werden
  2. Jugendschutz China erlaubt neue Computerspiele
  3. Jugendschutz Studie der US-Regierung entlastet Spielebranche

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  2. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis
  3. 360 Reality Audio ausprobiert Sony erzeugt dreidimensionalen Musikklang per Kopfhörer

    •  /