Abo
  • IT-Karriere:

Xvid 1.2.0 - schneller und in 64 Bit

Freier MPEG-4-Videocodec in neuer stabiler Version

Vom Xvid-Codec ist die stabile Version 1.2.0 veröffentlicht worden. Im Vergleich zur Vorgängerversion 1.1.3 sollen Codec und VFW-Frontend besser auf mehrere Prozessorkerne und 64-Bit-Code optimiert sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Xvid-Codec, die xvidcore library, bietet laut Ankündigung eine komplette Unterstützung für die 64-Bit-Befehlssätze AMD64 und EM64T und läuft zudem auch unter 64-Bit-Windows-Betriebssystemen. Dazu kommen SSE3- und SSE4-Optimierungen sowie Multithreading auch beim Komprimieren. Beschleunigt wurde auch der Quantisierungsprozess. Zudem wurden einige Fehler und ein Sicherheitsproblem behoben. Ein Plug-in zum Bild-für-Bild-Vergleich soll Qualitätsvergleiche ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz

Bei den Frontends für Video for Windows (VFW) und DirectShow (DShow) kam ebenfalls eine 64-Bit-Kompatibilität hinzu. Zudem erkennt das VFW-Frontend von Xvid 1.2.0 die verfügbaren CPU-Kerne.

Xvid 1.2.0 gibt es im Quellcode auf Xvid.org und als Installationsdatei für Windows. Aktualisierte Installationspakete für die Linux-Distributionen OpenSuse und Debian fehlen noch.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)
  3. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...

perus 04. Dez 2008

ich muss auch sagen, dass 2.3fach echt nicht schlecht sind. so kann man schon eine...

Em@n 04. Dez 2008

This release is Xvid 1.2.1 bugfix release. It is API compatible with the previous 1.2.0...

Flubber 04. Dez 2008

brauche ich dann auch einen 64Bit Player? Also beispielsweise MPC HC x64? Problem bei...

Knollo 04. Dez 2008

mkv kann der auch?

-.- 04. Dez 2008

Googlemail kann glaub ich 8bit-MIME, das muss echt reichen.


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

    •  /