Abo
  • IT-Karriere:

Windows Vista: Beta des Service Pack 2 ab Donnerstag

MSDN- und Technet-Kunden können bereits auf das Paket zugreifen

Die Beta des Service Pack 2 für Windows Vista und 2008 kündigt sich an. Bereits ab Donnerstag sollen alle darauf zugreifen können. Neben Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates bietet das Service Pack 2 auch neue Funktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Service Pack 2 für Windows Vista und die Servervariante Windows Server 2008 enthält alle bisher ausgelieferten Updates. Diese werden auf einen Schlag installiert, was insbesondere Neuinstallationen des Betriebssystems erleichtert. Microsoft stellt eine vorläufige und recht lange Liste aller Hotfixes und Sicherheitsupdates im Service Pack 2 zur Verfügung.

Inhalt:
  1. Windows Vista: Beta des Service Pack 2 ab Donnerstag
  2. Windows Vista: Beta des Service Pack 2 ab Donnerstag

Wie schon das Service Pack 1 für Vista soll das Service Pack 2 eine Installation verhindern, wenn inkompatible Treiber entdeckt werden, damit das System nach der Installation nicht unbrauchbar wird. Ein "Service Pack Clean-Up Tool" soll zudem nicht mehr benötigte Dateien löschen und Platz schaffen. Beim SP1 war das noch nicht automatisch möglich, das Paket belegte je nach Version der Windows-Lizenz nach der Installation bis zu 2 GByte zusätzlichen Platz auf der Festplatte.

Es sind aber nicht nur Fehlerbehebungen, die in das Service Pack 2 eingebaut wurden, auch neue Funktionen kommen hinzu. Dazu gehört etwa die Windows-Suche in der Version 4.0, die schneller und besser arbeiten soll und das Bluetooth 2.1 Feature Pack, das die Bluetooth-Unterstützung im Betriebssystem auf den aktuellen Stand bringt. Außerdem soll Vista mit dem Service Pack 2 Blu-ray-Medien beschreiben können und dank Windows Connect Now sich einfacher in WLAN-Netze einbinden lassen. Nach dem Aufwachen aus dem Stand-by-Modus soll mit dem Service Pack 2 auch die WLAN-Geschwindigkeit höher sein.

Die erst mit dem Service Pack 1 hinzugefügte Unterstützung für das Dateisystem Exfat wird erweitert: Das insbesondere für mobile Datenträger vorgesehene Dateisystem soll nun unter Windows Vista und Windows Server 2008 auch mit UTC-Zeitstempeln (Coordinated Universal Time) von Exfat zurechtkommen. Damit können Dateien auf USB-Sticks auch über Zeitzonen hinweg synchronisiert werden.

Stellenmarkt
  1. Südwestdeutsche Salzwerke AG, Heilbronn
  2. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin

Das neue Media Center, Codename Fiji, ist offenbar nicht im Service Pack 2 enthalten und wird weiterhin nur an OEMs verteilt. Diese entscheiden selbst, ob das neue Media Center mit auf dem Vista-Rechner installiert werden soll. Die Verbesserungen des Media Centers werden der Allgemeinheit wohl erst mit Windows 7 zur Verfügung gestellt, dessen Beta ebenfalls öffentlich zugänglich sein wird. Die Verteilung der Windows 7 Beta beginnt vermutlich im Januar 2009.

Windows Vista: Beta des Service Pack 2 ab Donnerstag 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 42,99€
  4. (-85%) 2,30€

Wuschl 05. Dez 2008

Dachte ich mir schon :-) Wirkt aber auch immer, die verteitigen Ihre Windel- und DOSen...

Andreas Heitmann 04. Dez 2008

Was denn, findest Du mich nicht schön? *Lach!* Hör mal, Du Kleinkind. Wer im Schlachthof...

Andreas Heitmann 04. Dez 2008

Safari läuft bei mir prima. Mobile Me hatte arge Probleme. Das stimmt. Da hat sich Apple...

Andreas Heitmann 04. Dez 2008

Warum? Sowas wie Du geht doch auch wählen. Also da solltest Du schon etwas schmerzfreier...

Andreas Heitmann 04. Dez 2008

Also meine Mäcs haben sein rund acht Jahren noch keine Viren, Würmer, Troyaner oder...


Folgen Sie uns
       


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

    •  /