• IT-Karriere:
  • Services:

Test: Blackberry Storm hat den Touchscreen mit Klick

Blackberry Storm
Blackberry Storm
Das UMTS-Smartphone beherrscht die beiden GSM-Netze 900 sowie 1.800 MHz und versteht ferner HSDPA, EDGE sowie GPRS. WLAN-Technik ist nicht vorhanden. Für ein Gerät dieser Preisklasse ist das nicht entschuldbar, denn das gehört bei solch hochpreisigen Mobiltelefonen bereits zur Standardausstattung. Als weitere Drahtlostechnik ist Bluetooth 2.0 mit A2DP-Profil für die drahtlose Übertragung von Stereomusik vorhanden.

Stellenmarkt
  1. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam,Köln,Chemnitz

Mit dem austauschbaren Akku wiegt das Blackberry Storm vergleichsweise schwere 155 Gramm. Das 112,5 x 62,2 x 13,95 mm messende Mobiltelefon liegt aber gut in der Hand, vermittelt einen soliden Eindruck und die Gehäuserückseite ist aus Metall. Ansonsten überwiegt Kunststoff beim Gehäuse.

Blackberry Storm
Blackberry Storm
Bei den Akkulaufzeiten des Blackberry Storm liegen widersprüchliche Angaben vor. RIM meint, dass mit einer Akkuladung maximal 5,5 Stunden lang telefoniert werden kann, auf den Vodafone-Seiten sind es nur 4,5 Stunden. Beide Angaben verraten nicht, ob die Akkulaufzeiten für den GSM- oder UMTS-Betrieb gelten. Noch größer ist der Unterschied bei der Angabe der Bereitschaftszeit. RIM verspricht bis zu 15 Tage, bei Vodafone sind es nur knapp 10 Tage, bis der Akku wieder geladen werden muss. Im Test wurden diese Werte aber noch massiv unterschritten und ohne aktivierten Mobilfunk war der Akku bei geringer Nutzung nach nicht einmal zwei Tagen leer.

Zum Lieferumfang des Blackberry Storm 9500 gehören ein Netzteil mit Adaptern für andere Länder, ein USB-Kabel, ein Reinigungstuch, ein Stereo-Headset sowie eine Tasche, die das Gehäuse aber nicht vollständig schützt.

Vodafone bietet den Blackberry Storm exklusiv in Deutschland zum Preis von 479,50 Euro ohne Vertrag an. Mit einem Mobilfunkvertrag verringert sich der Gerätepreis. Vodafone bietet verschiedene Tarife an, die bereits im vergangenen Monat vorgestellt wurden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test: Blackberry Storm hat den Touchscreen mit KlickTest: Blackberry Storm hat den Touchscreen mit Klick 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Bis zu 40 Prozent auf ausgewählte Notebooks, Monitore, PCs, Smartphones, Zubehör und mehr bei...
  2. ab 1.499€ (bei Nvidia.com)
  3. (u. a. ZOTAC GeForce Gaming 24 GB RTX 3090 Trinity für 1.714,22€, GIGABYTE Nvidia Ampere GV...

Ingmar 22. Feb 2009

Hallo, ich habe unter anderem für den BlackBerry Storm eine SAP BW Reporting Anwendung...

fuchhei 19. Feb 2009

Kann mich Skander nur anschliessen. "Mal schnell" geht bei dem Gerät gar nicht. Es nervt...

k9 05. Dez 2008

Dann setz doch den Hut aus Alufolie wieder auf, den Du bei Deiner letzten UFO-Entführung...

knock 05. Dez 2008

Die neue FW gibt es bei Vodafone zum download. Ich bilde mir ein das das Handling etwas...

n00B 04. Dez 2008

Klar hab ich den gesehen und muss sagen das der ziemlich genial ist ;) Sind schon ein...


Folgen Sie uns
       


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Crysis Remastered im Technik-Test: But can it run Crysis? Yes!
    Crysis Remastered im Technik-Test
    But can it run Crysis? Yes!

    Die PC-Version von Crysis Remastered wird durch die CPU limitiert, dafür ist die Sichtweite extrem und das Hardware-Raytracing aktiv.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Systemanforderungen Crysis Remastered reicht GTX 1660 Ti
    2. Crytek Crysis Remastered erscheint mit Raytracing
    3. Crytek Crysis Remastered nach Kritik an Trailer verschoben

    MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
    MX 10.0 im Test
    Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

    Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Argand Partners Cherry wird verkauft

      •  /