Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: GTA 4 für PC - hochauflösend und hochdramatisch

Megaerfolg von Rockstar Games für Windows-PC erhältlich

Leben und Sterben in Liberty City - das kann Niko Bellic jetzt auch am PC. Neben schönerer Grafik und guter Steuerung warten da aber auch horrende Hardwareanforderungen und die (Zwangs-) Mitgliedschaft in bis zu drei Onlineclubs.

GTA 4 (Windows-PC)
GTA 4 (Windows-PC)
"... eins zwei drei, shiggy shiggy Schweine..." - mit dröhnender Musik von der Radiostation Vladivostok FM im Ohr und quietschenden Reifen unter sich rast Niko Bellic in Richtung Brücke. Vielleicht war die Sache mit der Schießerei im örtlichen Stripclub doch keine gute Idee? Aber egal, der Serbe, gerade erst in Amerika angekommen, hat schon Schlimmeres gesehen als ein paar Polizeiautos mit Blaulicht. Also gibt Niko Vollgas, schleudert ohne Rücksicht auf Passanten um Kurven, nimmt eine Abkürzung über die Gegenfahrbahn - und hat tatsächlich den Fahndungslevel reduziert und die Cops abgehängt. Nun kann er in aller Ruhe zur Werkstatt seines Cousins Roman gondeln und dabei ein bisschen Musik hören.

Anzeige
 

GTA 4 - PC
GTA 4 - PC
Auf Xbox 360 und Playstation 3 ist das bereits seit April 2008 möglich. Nun veröffentlicht Rockstar Games den Mega-Erfolgstitel Grand Theft Auto 4 auch für Windows-PC, und zwar in dezent verbesserter Form. Der größte Unterschied ist die Grafik: Auf dem PC verwendet das Programm - zumindest theoretisch - besser aufgelöste Texturen und höhere Auflösungen. Das Resultat - jedenfalls mit entsprechender Hardware und wenn alles gut läuft: Das Spiel sieht detailreicher und schärfer aus. Viele Objekte in Liberty City sind besser zu erkennen, wirken plastischer und echter. Autolack und Chrom funkeln glänzender in der Sonne, Gesichter und Kleidung von Passanten sind viel besser zu erkennen und zu unterscheiden - die ganze Welt wirkt glaubwürdiger und schöner.

Spieletest: GTA 4 für PC - hochauflösend und hochdramatisch 

eye home zur Startseite
MarcDK 21. Dez 2008

http://www.marctv.de/blog/2008/12/21/vergleich-gta-4-pc-und-xbox-360/

Drecks Nvidia 18. Dez 2008

nvidia kann nichts anderes als bestechen, pushen, meinungen zu erkaufen und zu fälschen...

killer123 11. Dez 2008

gta ist gar nicht hochauflösend sondern nur voller grafikfehlern und abstürzen trotz high...

Bassinus 11. Dez 2008

die da wären???

controllersinda... 09. Dez 2008

GTA 4 akzeptiert meinen USB-Haartrockner nicht. was mache ich falsch?


Spealz / 31. Jan 2009

bitbunnys.de / 13. Dez 2008

Jannewap / 03. Dez 2008

Babymacke! Immense Probleme mit GTA 4



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  3. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  3. 429,90€ zzgl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  2. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  3. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  4. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  5. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  6. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  7. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  8. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  9. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  10. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr Access Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr Access Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

  1. Re: Illegale Nachfrage nimmt ab

    jonoj | 05:14

  2. Re: Nutzt irgendjemand hier wirklich noch google-mail

    FlorianP | 04:42

  3. Re: Die Gerüchte dazu wurden stets dementiert, ...

    nolonar | 04:09

  4. Re: Die Bläh-Station

    nolonar | 04:04

  5. Re: Taschenrechnerbug behoben?

    sio1Thoo | 03:31


  1. 13:30

  2. 12:14

  3. 11:43

  4. 10:51

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:22

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel