Nokia N97 mit Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, GPS und 32 GByte

Nokia N97
Nokia N97
Das N97 wird das erste Gerät von Nokia sein, das die Funktion "sozialer Standort" bietet. Dazu wird der eingebaute GPS-Empfänger gebraucht, der mit A-GPS-Unterstützung arbeitet, um das GPS-Signal zügiger zu finden. Die Funktion "sozialer Standort" bindet sich in die Kartensoftware Nokia Maps ein und zeigt auf der Karte die Position von Freunden und Bekannten in Echtzeit. Diese müssen diese Funktion zuvor aktivieren, standardmäßig ist diese Funktion deaktiviert. Die Daten gelangen über eine Mobilfunkverbindung auf das Gerät, so dass ein passender Datentarif gebucht sein sollte. Über die Funktion lassen sich außerdem Fotos oder Videos austauschen.

 

Stellenmarkt
  1. Automation Engineer (m/w/d)
    Packsize GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. SAP Consultant (m/w/d) FI/CO/PS
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
Detailsuche

Wie bei Symbian-Smartphones von Nokia üblich, ist auch der Neuling mit Nokia Maps bestückt und es gibt eine Kompassfunktion, um sich bequem orientieren zu können. Als weitere Neuerung ist in Nokia Maps ein elektronischer Stadtführer enthalten, der Informationen zu bekannten Gebäuden anzeigt. Dazu muss der Nutzer das Objekt lediglich fotografieren, das Bild wird dann von einem Server erkannt, der Details dazu liefert. Ein Foto eines Filmplakats bringt wiederum einen Trailer des Films und zeigt, in welchen Kinos der Film läuft.

Nokia N97
Nokia N97
Die Kartensoftware kann kostenlos genutzt werden, die Zuschaltung vollwertiger Navigationsfunktionen ist über verschiedene Preismodelle möglich. Dabei können die Navigationsfunktionen für eine Region auch für zum Beispiel vier Wochen gebucht werden, wenn sie im Urlaub genutzt werden sollen. Die Kartendaten können vorab geladen und im Gerätespeicher abgelegt werden, so dass im Ausland keine hohen Kosten durch Roaminggebühren entstehen.

Die 5-Megapixel-Kamera im 117,2 x 55,3 x 15,9 mm messenden N97 ist mit einem Carl-Zeiss-Objektiv ausgestattet, was eine gute Bildqualität verspricht. Bei dunkler Umgebung kann ein zweifaches LED-Licht dazugeschaltet werden und mit der Kamera können Videos mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln bei bis zu 30 Frames pro Sekunde aufgenommen werden.

Golem Karrierewelt
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. Deep Dive: Data Governance Fundamentals: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der integrierte Mediaplayer spielt die Musikformate MP3, WMA, AAC, eAAC sowie eAAC+ und die Videodateien vom Typ MPEG4, WMV, Real Video oder Flash durch den Einsatz von Flash Lite 3.0. Die Musikausgabe erfolgt entweder über die integrierten Lautsprecher, über die 3,5-mm-Klinkenbuchse oder via Bluetooth A2DP auch drahtlos. Außerdem gibt es einen TV-Ausgang, um Bilder oder Videos auch auf einem Fernsehr oder Beamer anzuzeigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Nokia N97 mit Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, GPS und 32 GByteNokia N97 mit Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, GPS und 32 GByte 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


wowa 24. Nov 2009

hi leute erst mal ich hab das n97 es ist einfach geil. Das symbian betriebssystem ist...

elc 08. Apr 2009

was für alberne fotos...

johannes7146 06. Apr 2009

Also besitze zZ ein N95 und hatte davor das von dir erwähnte A780. Ich bin mit beidem...

mrmartin19 06. Dez 2008

Basierend auf Erfahrungen mit meinem N95 8GB kann ich sagen, daß Nokia super Hardware...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudgaming
Google Stadia scheiterte nur an sich selbst

Die Technik war nicht das Problem von Alphabets ambitioniertem Cloudgaming-Dienst. Das Problem liegt bei Google. Ein Nachruf.
Eine Analyse von Daniel Ziegener

Cloudgaming: Google Stadia scheiterte nur an sich selbst
Artikel
  1. Tiktok-Video: Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job
    Tiktok-Video
    Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job

    Er befummle von Berufs wegen großbrüstige Frauen, hatte ein Apple Vice President bei Tiktok gewitzelt. Das kostete ihn den Job.

  2. Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer
    Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor
    KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer

    Dev-Update Die Diskussion um die kommerzielle Verwertbarkeit von Open Source erreicht Akka und Apache Flink, OpenAI macht Spracherkennung, Facebook hilft Javascript-Enwicklern und Rust wird immer siegreicher.
    Von Sebastian Grüner

  3. Vantage Towers: 1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start
    Vantage Towers
    1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start

    Einige Wochen hat es gedauert, bis 1&1 Mobilfunk eine klare Schuldzuweisung gemacht hat. Doch Vantage Towers verteidigt seine Position im Gespräch mit Golem.de.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 2022 65" 120 Hz 1.799€ • ASRock Mainboard f. Ryzen 7000 319€ • MindStar (G.Skill DDR5-6000 32GB 299€, Mega Fastro SSD 2TB 135€) • Alternate (G.Skill DDR5-6000 32GB 219,90€) • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /