• IT-Karriere:
  • Services:

gOS Cloud - in Sekunden ins Internet

Good OS kündigt Embedded Linux Cloud mit integriertem Browser an

Good OS kündigt Cloud an, laut Hersteller ein neues Betriebssystem, mit dem Nutzer in Sekunden ins Web kommen sollen. Es soll ab 2009 mit Gigabytes Touch-Screen-Netbook ausgeliefert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Betriebssystem ist Cloud nicht. Vielmehr handelt es sich in erster Linie um eine Webapplikation, die Anwendungsicons anzeigt. Der Browser läuft auf einem Embedded-Linux, nähere Angaben macht Good OS nicht. Den Screenshots nach handelt es sich um einen Browser auf Basis von Googles Browserprojekt Chromium, gespickt mit Googles Webapplikationen.

gOS Cloud
gOS Cloud
Stellenmarkt
  1. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  2. über duerenhoff GmbH, München

Cloud soll Anfang 2009 erstmals mit Gigabytes Touch-Screen-Netbook ausgeliefert werden. Auf den Geräten wird allerdings auch weiterhin Windows XP installiert sein. Nutzer sollen aus Cloud heraus auch zu Windows wechseln und auf dem Embedded-Linux installierte Anwendungen wie Skype nutzen können.

Weitere Details zu Cloud sollen am 8. Januar 2009 auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas veröffentlicht werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Goool 21. Apr 2010

NoScript und AdBlock helfen

blork42 03. Dez 2008

Buuh, das sieht aus, wie: 1. Krankheit -> Legasthenie 2. Holländisch oder 3. Ein...

Alien '09 03. Dez 2008

k.w.T.

Yannick 02. Dez 2008

Das schon, aber es heißt vielmehr handelt es sich um eine Webapplikation. Dies ist m.E...

irgendwas 02. Dez 2008

Man möchte den Computerbenutzer möglichst "entmündigen", sodaß er möglichst wenig lokal...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 Pro Max - Test

Das neue iPhone 11 Pro Max ist das erste iPhone mit einer Dreifachkamera. Dass sich diese lohnt, zeigt unser Test.

iPhone 11 Pro Max - Test Video aufrufen
Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

    •  /