Abo
  • IT-Karriere:

Midway verkauft - 87 Prozent für 100.000 US-Dollar

Privatinvestor übernimmt Mehrheit an Spielepublisher

Sumner Redstone, finanzkrisengeplagter US-Milliardär und unter anderem Eigentümer des Medienkonzerns Viacom, verkauft seinen Anteil am Spielepublisher Midway Games. Der Käufer zahlt rund 100.000 US-Dollar, übernimmt aber einen Schuldenberg.

Artikel veröffentlicht am ,

100.000 US-Dollar - so viel zahlt der bislang in der Branche und Finanzwelt unbekannte Privatinvestor Mark Thomas an Medienmogul Sumner Redstone. Dafür bekommt Thomas die rund 87 Prozent am Spielepublisher Midway Games, die bislang Redstone gehalten hat, berichten US-Medien wie Mediamemo.com. Allerdings übernimmt Thomas auch die Schulden von Midway, die sich angeblich auf rund 70 Millionen US-Dollar summieren.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf

Der 85-jährige Redstone hatte langfristig in Midway investiert und zuletzt die nun verkauften 87 Prozent der Anteile gehalten. Im Laufe der Zeit soll er rund 500 Millionen US-Dollar in das Unternehmen gesteckt haben. Trotzdem hatte Midway bis zuletzt massive Verluste geschrieben, die nur zum Teil durch zahlreiche Übernahmen begründet waren. Allein im Geschäftsjahr 2007 sind rund 97,4 Millionen US-Dollar an Verlusten angefallen.

Wichtigste Titel sind bei Midway Games derzeit das gerade veröffentlichte Prügelspiel Mortal Kombat vs. DC Universe. In der Entwicklungspipeline befinden sich die Hoffnungsträger Wheelman, ein Actionrennspiel, und This is Vegas, im weitesten Sinne ein GTA-Clon.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Hitman 2 für 15,49€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€)
  2. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 88€ + Versand oder kostenlose Marktabholung)
  3. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...
  4. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...

Metzlor 03. Dez 2008

Weil: "Sumner Redstone, finanzkrisengeplagter US-Milliardär und unter anderem Eigentümer...

Sockenloch 02. Dez 2008

Kopierschutz ist völlig iO. Was saugt wie Hulle ist die Tatsache, da...

sdafgsdfg 02. Dez 2008

was schreibst du da nur für einen unsinn?

keldana 02. Dez 2008

"This is Vegas" bedeutet ... sondern das die Entwickler das SPiel ordentlich zuende...

Nolan ra Sinjaria 02. Dez 2008

Wobei mir das Spiel aufm C64 ziemlich viel Spaß gemacht hat :)


Folgen Sie uns
       


Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt

Doom Reborn benötigt eine Vollversion von Doom 3 und ist bei moddb.com kostenlos erhältlich. Die Mod wurde von Michael Hanlon entwickelt.

Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt Video aufrufen
Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
    Erdbeobachtung
    Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
    2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
    3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

      •  /