• IT-Karriere:
  • Services:

GDC Europe findet zur GamesCom 2009 in Köln statt

Entwicklerkonferenz GDC Europe steigt direkt vor der Kölner Spielemesse

Die Games Developers Conference (GDC), die alljährlich in den USA stattfindet, gilt als wichtigste Entwicklertagung. Sie bekommt nun einen europäischen Ableger in Köln. Parallel zur Kölner GamesCom soll dort auch die GDC Europe stattfinden.

Artikel veröffentlicht am ,

Es ist ein herber Rückschlag für die Leipziger Games Convention: Direkt vor der Spielemesse GamesCom, die erstmals vom 19. bis 23. August 2009 steigt, findet in Köln auch eine Game Developers Conference statt. Der Europa-Ableger der legendären US-Tagung GDC wird vom 17. bis 19. August 2009 abgehalten - ähnlich, wie Developers Conference, die bislang der Games Convention in Leipzig vorgelagert war.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. wenglor sensoric GmbH, Eching bei München

Ermöglicht wird die neue Konferenz durch die Übernahme des Berliner Veranstaltungsunternehmens Global Games Media durch den GDC-Ausrichter, eine amerikanische Firma namens Think Services. Der bisherige Geschäftsführer von Global Games Media ist Frank Sliwka, der in Leipzig für die DC zuständig war. Sliwka übernimmt künftig die Rolle des Event Directors der GDC Europe.

Die Game Developers Conference findet seit 1987 in den USA statt. Dort sprechen regelmäßig Branchengrößen vor Fachpublikum. Die nächste GDC findet vom 23. bis 27. März 2009 in San Francisco statt. Auch in Europa gab es bereits Veranstaltungen im Rahmen der GDC - zuletzt Mitte 2008 in Paris.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...

nabat 23. Jul 2009

habs selber rausgefunden Main Conference Pass: €495 (Before July 29); €595 (Full Price...

ds 17. Dez 2008

akzeptiert es doch einfach. leipzig hat es hinter sich.

sgg 17. Dez 2008

ich prophezeie, dass leipzig noch vor der messe 2009 hinschmeißt und köln sehr...

reak 17. Dez 2008

Aber dafür haben sie sie! Dabei ist egal, wer was umbenennt. Der BUI war seinerzeit...

kolner 17. Dez 2008

Dafür sind die Frauen in köln attraktiver, die Partys elitärer und die Menschen offener.


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    •  /