• IT-Karriere:
  • Services:

Dell stellt 360 Gramm schweren LED-Projektor vor

M109S misst 9,3 x 10,5 x 3,7 cm

Dell hat einen kleinen Projektor vorgestellt. Er ist mit LEDs als Beleuchtungsquelle ausgerüstet und mit rund 360 Gramm deutlich leichter als herkömmliche Geräte. Der M109S ist allerdings mit 50 Lumen nicht sehr hell.

Artikel veröffentlicht am ,

Dell M109S
Dell M109S
Ein Projektionsabstand von mehr als zwei Meter ist bei dieser Lichtstärke nicht möglich. Die Projektion ist je nach Abstand zwischen 38 und 152 cm groß. Der Dell M109S erreicht ein Kontrastverhältnis von 800:1 und eine Auflösung von 800 x 600 Pixeln. Die Lebensdauer der LED-Lichteinheit dürfte dafür sorgen, dass nie ein Lampenwechsel nötig wird. Dell gibt eine Lampenlebensdauer von bis zu 10.000 Stunden an.

Stellenmarkt
  1. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München

Dell M109S
Dell M109S
Der M109S kann mit dem Netzteil eines Dell-Notebooks der Serien Latitude oder Vostro verwendet werden. Dadurch wird das Reisegepäck kleiner. Alternativ muss ein Netzteil eingesetzt werden. Trotz LED-Technik muss ein Lüfter eingesetzt werden, um die Abwärme aus dem Gerät nach außen zu führen. Dell gibt den Geräuschpegel mit maximal 35 dB (A) an.

Dell liefert ein Kabel mit VGA- und Composite-Anschluss mit. Das Gerät misst 9,3 x 10,5 x 3,7 cm. Der Dell M109S soll ab sofort zu einem Preis von 475 Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ (zzgl. 4,99€ Versand)
  2. 79,99€ (bei razer.com)
  3. 26,73€ (bei otto.de)
  4. 57,99€

spannend 19. Dez 2008

ich korrigiere: nicht ohne passive Teile. Verschleis an der Optik bei 2500 Einsätzen...

Cpt. Klugscheiss 02. Dez 2008

Jetzt wär ich aber fast ins Schwitzen gekommen... Also, die von Dir angegebenen 430 Lumen...

wolfwink 01. Dez 2008

und natürlich die 75 Euro Versndkosten nicht vergessen ;-))

Dfg 01. Dez 2008

Warum 35 dB ist nicht wirklich viel ... wie ein Mac Mini.

full 01. Dez 2008

http://geizhals.at/?cat=beam&xf=74_1920x1080


Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

    •  /