• IT-Karriere:
  • Services:

Europa surft mit 2 MBit/s

Nur die wenigsten Nutzer kommen auf 100 MBit/s und mehr

Die Breitbandversorgung in Europa hat sich weiter verbessert. 17 Millionen neue feste Breitbandanschlüsse kamen jährlich hinzu. Drei von vier Breitbandanschlüssen in der EU bieten Download-Übertragungsraten von 2 Megabits pro Sekunde (MBit/s) und mehr, so eine neue Studie.

Artikel veröffentlicht am ,

Immer mehr Bürger Europas haben Zugang zu schnellem Internet. 74,8 Prozent der gemessenen Anschlüsse in der EU liegen im Bereich von 2 MBit/s und darüber, 62 Prozent zwischen 2 und 10 MBit/s, 12,8 Prozent über 10 MBit/s. Extrem schnelle Verbindungen (bis 100 MBit/s und darüber) stehen nur 1,4 Prozent der europäischen Internetkunden zur Verfügung, so die aktuelle Analyse.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  2. Universität Konstanz, Konstanz

"In dem von der Kommission diese Woche vorgelegten Konjunkturprogramm ist vorgesehen, weitere EU-Mittel in Höhe von 1 Milliarde Euro in Infrastrukturen für das Hochgeschwindigkeitsinternet zu lenken", betonte EU-Kommissarin Viviane Reding. Das Ziel, bis 2010 den Breitbandanschluss für alle Europäer zu verwirklichen, sei somit erreichbar, sagte sie.

Das Breitbandwachstum habe sich im letzten Jahr überall in der EU fortgesetzt und von Juli 2007 bis Juli 2008 um 19,23 Prozent gesteigert. Die Zunahme fällt jedoch mit 19,23 Prozent zwischen Juli 2007 und Juli 2008 erheblich geringer aus als zwischen 2006 und 2007 mit 31,4 Prozent.

Am 1. Juli 2008 gab es in der EU mehr als 107 Millionen feste Breitbandanschlüsse, von denen 17 Millionen seit Juli 2007 hinzugekommen sind. Weltweit stehen Dänemark und die Niederlande mit einem Breitbandversorgungsgrad von 35 Prozent weiterhin an der Spitze. Der Abstand zwischen der besten (Dänemark: 37,2 Prozent) und der schwächsten Breitbandversorgung (Bulgarien: 9,5 Prozent) ist jedoch weiterhin beträchtlich.

DSL ist mit fast 86 Millionen Anschlüssen nach wie vor die wichtigste Breitbandtechnik in der EU. Der DSL-Zuwachs hat sich allerdings stark verlangsamt und fällt um 10,9 Prozent geringer aus als im Juli 2007. Die Zahl der Breitband-Mobilfunkanschlüsse über besondere Datenkarten/Modems/Stecker liegt bei etwa 2 bis 3 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-27%) 14,50€
  2. (-10%) 26,99€

IT-Revoluzzer 02. Dez 2008

Och weeßte, Kreta hat heute Mittag 23°C :)

Ortsvorsteher 01. Dez 2008

Landkreis Kitzingen? Ja, ihr habts gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Blablablublub 01. Dez 2008

Ganz Europa? Nein - ein kleines Dörfchen im Südbadischen Raum widersetzt sich seit Jahren...

mieter 01. Dez 2008

mal ein schild und stell es irgendwo im internet auf - am besten an einer kreuzung an der...

(Alternativ: kos 01. Dez 2008

tja, also ich blech zwar für 16Mbit, aber von denn hab ich immerhin konnstante 8,5-9...


Folgen Sie uns
       


24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test

LGs 21:9-Monitor 38GL950G überzeugt durch gute Farben und sehr gute Leistung in Spielen und beim Filmeschauen. Allerdings gibt es einige Probleme beim Übertakten des Panels.

24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test Video aufrufen
Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
    8Sense im Test
    Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

    Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
    2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

    Star Wars Jedi Fallen Order: Die Macht ist mit den physikalisch Animierten
    Star Wars Jedi Fallen Order
    Die Macht ist mit den physikalisch Animierten

    GDC 2020 Das Imperium stirbt korrekt simuliert: Ein Entwickler von Respawn hat das Animationssystem von Jedi Fallen Order vorgestellt.

    1. King Schöne Grafik für 249 Millionen Spieler
    2. John Romero "Haltet euren Quellcode so einfach wie möglich"
    3. Entwicklertagung Entwicklertagung GDC 2020 Summer für August angekündigt

      •  /