Xbox 360 mit Jasper-Mainboards und 65-nm-Chips in den USA

Microsoft liefert sparsamere Version der Konsole aus

In den Vereinigten Staaten haben Kunden mehr oder weniger per Zufall erste Exemplare der Xbox 360 mit dem neuen Mainboard "Jasper" erstanden. Erste Bilder der zerlegten Konsole zeigen die auf 65 Nanometer Strukturbreite geschrumpften Chips. Zudem liegt ein kleineres Netzteil bei.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Forum von Xbox-Scene sind die ersten Bilder von "Jasper" zu sehen. Dabei handelt es sich nach der Launch-Konsole und der Version Falcon bereits um die dritte größere Revision der Xbox 360. Nach den Bildern zu urteilen ergeben sich außer neuen und kleineren Kühlkörpern keine wesentlichen Änderungen im Layout des Mainboards.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) Support / Helpdesk
    Hülskens Holding GmbH & Co. KG, Wesel
  2. IT Service Portfolio Manager (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Kiel, Mannheim, Offenbach
Detailsuche

Dafür ist der Schritt zu 65 Nanometern Strukturbreite für den Grafikprozessor, der mit seinem Speicher auf einem Multi-Chip-Package sitzt, umso wichtiger. Die CPU hatte Microsoft bereits mit der Version "Falcon" auf 65 Nanometer geschrumpft. Die GPU der Xbox 360 gilt jedoch als Hauptverursacher des Hitzeproblems, mit dem viele Exemplare der Konsole seit dem Marktstart zu kämpfen haben. Microsoft hatte deshalb die Garantie für die Geräte auf drei Jahre verlängert.

Laut Foreneinträgen bei Xbox-Scene soll die neue Konsole, obwohl immer noch zwei Lüfter vorhanden sind, deutlich weniger warm werden als frühere Versionen. Weniger Strom dürfte sie ebenfalls verbrauchen: In den USA liefert Microsoft ein Netzteil mit einer Bruttoleistung von 150 Watt statt bisher 175 Watt mit. Wie ein Sprecher von Microsoft zu Golem.de sagte, soll in Deutschland weiterhin ein 175-Watt-Netzteil mitgeliefert werden.

Obwohl in Foren immer wieder verschiedene Angaben dazu kursieren, wie man eine verpackte Jasper-Konsole erkennen könnte, ist das Microsoft zufolge nicht möglich. Das belegt auch die Tatsache, dass eine der bei Xbox-Scene gezeigten Konsolen laut der Lot-Nummer in der 43. Kalenderwoche des Jahres 2008 hergestellt wurde (Lot-No: 0843X). Laut früheren Gerüchten sollten die Jaspers aber bereits seit der 36. Kalenderwoche produziert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Docma 01. Dez 2008

PS3 mehr Speicher?? PS3 256MB, Xbox 512MB ... Wenn schon Klappe auf, dann bitte fundiert.....

wintervssummer 01. Dez 2008

I very much love summer :) Someone very much loves winter :( I Wish to know whom more...

achso 30. Nov 2008

ja und weiter?? weiß doch eh jeder



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartwatch
Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant

Die Apple Watch Ultra verfügt über vier Schrauben auf der Unterseite. Nutzer sollten sie nicht lösen, um die Uhr nicht zu zerstören.

Smartwatch: Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant
Artikel
  1. Gegen Amazon und Co.: Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein
    Gegen Amazon und Co.
    Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein

    Mit einer Mindestliefergebühr will Frankreich kleinere Geschäfte vor großen Onlinehändlern wie Amazon schützen.

  2. Gen.Travel: Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten
    Gen.Travel
    Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten

    VW hat eine Autostudie vorgestellt, in der niemand mehr fahren muss. Stattdessen kann gearbeitet, geschlafen oder gefreizeitet werden.

  3. Gegen den Kabelsalat: USB bekommt Logos mit Datenraten und Energieübertragung
    Gegen den Kabelsalat
    USB bekommt Logos mit Datenraten und Energieübertragung

    Um verwirrende Benennungen wie USB 3.2 Gen2x2 zu vermeiden, führt das USB-IF weitere Logos ein. Die sind aber nicht verpflichtend.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Gaming-Hardware uvm. • Crucial P2 1 TB 67,90€ • ViewSonic VX2719-PC FHD/240 Hz 179,90€ • MindStar (u. a. MSI MAG Z690 Tomahawk 219€ + $20 Steam) • Apple AirPods 2. Gen 105€ • Alternate (u. a. Chieftec GDP-750C-RGB 71,89€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ [Werbung]
    •  /