• IT-Karriere:
  • Services:

OpenSuse 11.1 als Release Candidate

Fertige Version erscheint im Dezember 2008

Die Linux-Distribution OpenSuse 11.1 ist jetzt als Release Candidate verfügbar. Darin wurden noch einige Komponenten aktualisiert. Außerdem gibt es eine überarbeitete Lizenz, so dass keine proprietären Programme mehr enthalten sind.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

OpenSuse 11.1 zeigt nun nur noch einen Lizenzhinweis an, der über die durch die verwendeten Open-Source-Lizenzen zugestandenen Rechte informiert. Der früher vorhandene Endbenutzer-Lizenzvertrag, den Nutzer bestätigen mussten, ist nicht mehr vorhanden. Daher fehlen auf den Installationsmedien proprietäre Programme wie Adobe Acrobat, die aber später über Repositorys nachinstalliert werden können.

Stellenmarkt
  1. embedded data GmbH, Saarlouis (Home-Office)
  2. ZALARIS Deutschland AG, Leipzig

Darüber hinaus aktualisierten die Entwickler den verwendeten Kernel auf die Version 2.6.27.7 und nahmen die Glibc 2.9 in die Distribution auf. Außerdem sind Amarok 2.0 RC 1 und Zypper 1.0.1 enthalten.

Der Release Candidate von OpenSuse 11. steht ab sofort zum Download bereit. Die fertige Version soll am 18. Dezember 2008 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 499,90€
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 326,74€

bbyte 30. Nov 2008

Sehe ich nicht so, es gibt lediglich für beide Systeme (Linux, in diesem Fall Opensuse...

bbyte 30. Nov 2008

"Es sollte eine Sperre in den Kernel eingebaut werden, die verhindert, Nicht-GPL-Treiber...

IchbenutzeApple... 29. Nov 2008

Jetz habt ihr über Weihnachten was zu tun ihr Versager. Ich wünsch euch was ihr...

sitt 29. Nov 2008

der ist ja noch besser als sitt!!!

Seelenspaeher 29. Nov 2008

Welch armseliger Versuch... das habe ich schon Phantsievoller gesehen


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

    •  /