Abo
  • Services:

Partyinsel auf dem Desktop - Club Cooee sucht Betatester

750 Einladungen für Golem-Leser

Früher ließen es die Massive-Gründer Alexander Jorias und Ingo Frick unter Wasser krachen, jetzt suchen sie Betatester für die friedlichen Zimmer und Inseln ihrer 3D-Chat-Community Club Cooee. Diese virtuellen Orte stellt eine Software nahtlos auf dem Windows-Desktop dar und lädt zum Erwerb von passenden Einrichtungsgegenständen ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Club Cooee unter Vista
Club Cooee unter Vista
Alexander Jorias und Ingo Frick gründeten 1999 das Spielestudio Massive Development, entwickelten die krass-Engine für 3D-Spiele und machten mit "Die Siedler", "Schleichfahrt" und "Aquanox" auf sich aufmerksam. Die Zeit von Massive ist lange vorbei. Und auch von den futuristischen U-Boot-Gefechten haben sich die beiden Unternehmer weit entfernt.

Inhalt:
  1. Partyinsel auf dem Desktop - Club Cooee sucht Betatester
  2. Partyinsel auf dem Desktop - Club Cooee sucht Betatester

Stattdessen sehen die Cooee-Gründer die Zukunft in den 3D-Chaträumen des eigenen Club Cooee. Sie beschreiben ihn als Chat der nächsten Generation. Hinter dem 2007 in Kaiserslautern gegründeten Unternehmen Cooee GmbH stehen auch der Informatiker Werner Bruckner und der Medieninformatiker Markus Wiekenberg, beide haben Erfahrung im Bereich Spieleentwicklung.

 

Club Cooee ist ein Instant Messenger mit Avataren und Chaträumen, die sich von den Nutzern gestalten lassen - mit kostenlosen und kostenpflichtigen virtuellen Gegenständen. Es lassen sich auch Links auf Webseiten platzieren - oder Gegenstände erfüllen selbst einen Zweck. So zum Beispiel das kleine Radio, das in die Szenerie platziert Gastgeber und Gäste mit einem von rund 500 wählbaren Internetradiosendern beschallt. Wem der Chatraum nicht reicht, der wird später zur Strandparty auf die eigene Insel einladen können.

Die eigene Musiksammlung kann zwar nicht gemeinsam gehört werden, dafür lassen sich anderen aber Fotos zusenden. Außerdem will das Cooee-Team Spiele zur gemeinsamen Unterhaltung integrieren - Flash-Games und solche, die direkt mit der Club-Cooee-Welt interagieren. Also sehr einfache und eingängige Casual-Games. Club Cooee ist selbst aber kein Spiel, sondern primär eine 3D-Chat-Welt zum gemeinsamen virtuellen Abhängen. Vor allem die jüngere Zielgruppe soll angelockt werden.

Stellenmarkt
  1. Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln, Hagen

"Wir verbinden eine durch unsere User gestaltbare Casual 3D Virtual World mit einem Instant Messenger. Das ist in dieser Form einzigartig und neu. Als Instant Messenger ist und darf Club Cooee auch nicht auf einen Webbrowser angewiesen sein", sagte Jorias Golem.de. "Wir gehen davon aus, dass nicht nur User von klassischen Messengern, sondern insbesondere viele User schwergewichtiger und komplexer 3D-Welten Club Cooee interessant finden werden." Damit sind Onlinerollenspiele wie World of Warcraft gemeint, in denen sich die Spieler in der Regel auch per Chat über Alltägliches austauschen.

Partyinsel auf dem Desktop - Club Cooee sucht Betatester 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Dokomo 01. Jan 2009

ja hast recht. welt braucht nen messenger mit dos interface.

Dokomo 01. Jan 2009

genau, aber google mal und schau wieviele millionen user Habbo, IMVU usw hat. ne aber...

Dokomo 01. Jan 2009

Teamspeak klar, was denn sonst? Gibt nix besseres als n Zimmer voll mit Kids die in ihre...

Dokomo 01. Jan 2009

Klar, man geht ja auch immer davon aus dass n Team von Leuten jahre lang ein Produkt...

Bishop06 28. Nov 2008

Ein Chatprogramm zu dem man einen closed-source Client braucht? Da war ja SL schon...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

    •  /