Abo
  • Services:
Anzeige

Partyinsel auf dem Desktop - Club Cooee sucht Betatester

750 Einladungen für Golem-Leser

Früher ließen es die Massive-Gründer Alexander Jorias und Ingo Frick unter Wasser krachen, jetzt suchen sie Betatester für die friedlichen Zimmer und Inseln ihrer 3D-Chat-Community Club Cooee. Diese virtuellen Orte stellt eine Software nahtlos auf dem Windows-Desktop dar und lädt zum Erwerb von passenden Einrichtungsgegenständen ein.

Club Cooee unter Vista
Club Cooee unter Vista
Alexander Jorias und Ingo Frick gründeten 1999 das Spielestudio Massive Development, entwickelten die krass-Engine für 3D-Spiele und machten mit "Die Siedler", "Schleichfahrt" und "Aquanox" auf sich aufmerksam. Die Zeit von Massive ist lange vorbei. Und auch von den futuristischen U-Boot-Gefechten haben sich die beiden Unternehmer weit entfernt.

Anzeige

Stattdessen sehen die Cooee-Gründer die Zukunft in den 3D-Chaträumen des eigenen Club Cooee. Sie beschreiben ihn als Chat der nächsten Generation. Hinter dem 2007 in Kaiserslautern gegründeten Unternehmen Cooee GmbH stehen auch der Informatiker Werner Bruckner und der Medieninformatiker Markus Wiekenberg, beide haben Erfahrung im Bereich Spieleentwicklung.

 

Club Cooee ist ein Instant Messenger mit Avataren und Chaträumen, die sich von den Nutzern gestalten lassen - mit kostenlosen und kostenpflichtigen virtuellen Gegenständen. Es lassen sich auch Links auf Webseiten platzieren - oder Gegenstände erfüllen selbst einen Zweck. So zum Beispiel das kleine Radio, das in die Szenerie platziert Gastgeber und Gäste mit einem von rund 500 wählbaren Internetradiosendern beschallt. Wem der Chatraum nicht reicht, der wird später zur Strandparty auf die eigene Insel einladen können.

Die eigene Musiksammlung kann zwar nicht gemeinsam gehört werden, dafür lassen sich anderen aber Fotos zusenden. Außerdem will das Cooee-Team Spiele zur gemeinsamen Unterhaltung integrieren - Flash-Games und solche, die direkt mit der Club-Cooee-Welt interagieren. Also sehr einfache und eingängige Casual-Games. Club Cooee ist selbst aber kein Spiel, sondern primär eine 3D-Chat-Welt zum gemeinsamen virtuellen Abhängen. Vor allem die jüngere Zielgruppe soll angelockt werden.

"Wir verbinden eine durch unsere User gestaltbare Casual 3D Virtual World mit einem Instant Messenger. Das ist in dieser Form einzigartig und neu. Als Instant Messenger ist und darf Club Cooee auch nicht auf einen Webbrowser angewiesen sein", sagte Jorias Golem.de. "Wir gehen davon aus, dass nicht nur User von klassischen Messengern, sondern insbesondere viele User schwergewichtiger und komplexer 3D-Welten Club Cooee interessant finden werden." Damit sind Onlinerollenspiele wie World of Warcraft gemeint, in denen sich die Spieler in der Regel auch per Chat über Alltägliches austauschen.

Partyinsel auf dem Desktop - Club Cooee sucht Betatester 

eye home zur Startseite
Dokomo 01. Jan 2009

ja hast recht. welt braucht nen messenger mit dos interface.

Dokomo 01. Jan 2009

genau, aber google mal und schau wieviele millionen user Habbo, IMVU usw hat. ne aber...

Dokomo 01. Jan 2009

Teamspeak klar, was denn sonst? Gibt nix besseres als n Zimmer voll mit Kids die in ihre...

Dokomo 01. Jan 2009

Klar, man geht ja auch immer davon aus dass n Team von Leuten jahre lang ein Produkt...

Bishop06 28. Nov 2008

Ein Chatprogramm zu dem man einen closed-source Client braucht? Da war ja SL schon...


Club Cooee Pulse - das Club Cooee Blog / 27. Nov 2008

Club Cooee sucht Betatester auf Golem.de



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 9,99€
  2. (-80%) 3,99€
  3. (-80%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Android One war mal das Android Go

    Niaxa | 20:47

  2. Re: Andere Frage!

    DetlevCM | 20:46

  3. Re: Habe noch nie verstanden...

    User_x | 20:37

  4. Re: Ein ziemlicher Unsinn...

    JackIsBlack | 20:32

  5. Re: Evolutions - Strategien

    HubertHans | 20:18


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel