Abo
  • IT-Karriere:

JVC stellt neue Projektoren mit D-ILA-Technik vor

Kontrastverhältnis von bis zu 50.000:1

JVC hat zwei neue Projektoren mit D-ILA-Technik (Direct Drive Image Light Amplifier) vorgestellt. Sie sind für die Projektion von Filmen in kleinen Kinos und im Highend-Heimbereich vorgesehen. Das erreichbare Kontrastverhältnis liegt bei bis zu 50.000:1.

Artikel veröffentlicht am ,

DLA-RS10/20
DLA-RS10/20
D-ILA ist JVCs Bezeichnung der LCoS-Technik (Liquid Crystal on Silicon), einer Reflexionstechnik, die eine höhere Pixeldichte als DLP-Panels ermöglicht. Die Auflösung der beiden Projektoren DLA-RS10 und der DLA-RS20 liegt bei 1.920 x 1.080 Pixeln.

Stellenmarkt
  1. parcs IT-Consulting GmbH, Frankfurt/Main
  2. CODAN Medizinische Geräte GmbH & Co. KG, Lensahn

Beide sind mit einem Zoomobjektiv ausgerüstet, um unterschiedliche Projektionsgrößen ohne Verschieben des Projektors zu ermöglichen. Auch der Lensshift ist motorisiert und erlaubt eine Bildschwenkung von 80 Grad vertikal und 34 Grad horizontal. Die Projektionsdiagonalen reichen von 1,52 m bis 15,2 Meter.

DLA-RS10/20
DLA-RS10/20
Die hohen Schwarzwerte lassen sich aber nur durch die vergleichsweise geringe Leuchtleistung von 1.000 ANSI-Lumen (DLA-RS10) beziehungsweise 900 ANSI-Lumen (DLA-RS20) erreichen. Deswegen muss der Raum stark abgedunkelt werden.

Die Geräte sind mit einer festen, 3- oder 16-stufigen Blende (DLA-RS10 und DLA-RS20) ausgestattet. Damit erreicht der DLA-RS10 ein Kontrastverhältnis von 32.000:1, während es das Modell DLA-RS20 auf 50.000:1 bringt.

Das Betriebsgeräusch gibt JVC mit 19 dB (A) an. Die Projektoren sind mit zwei HDMI-1.3-Anschlüssen ausgerüstet. Die Projektoren sind nicht nur für die Front- und Rückprojektion geeignet, sondern können auch hochkant montiert werden. Das ist vor allem für die Röntgenbilddarstellung wichtig.

Die ab Dezember 2008 lieferbaren Geräte von JVC kosten 4.350 Euro (DLA-RS10) beziehungsweise 5.930 Euro (DLA-RS20).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 11,50€
  2. 49,94€
  3. 2,99€
  4. 4,99€

dolte 27. Nov 2008

Na gut, für die Breite Masse ist es nicht... aber SO teuer ist das Gerät nun auch...

Blubberlutsch 27. Nov 2008

Heissen die in Europa nicht JVC HD350 und HD750 ? Wenn nicht, wo sind die Unterschiede? Gruß

typhoon 27. Nov 2008

will ja net meckern, aber es gibt auch schon andere projektoren die so leise sind.


Folgen Sie uns
       


Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert

Wir sind das Pedelec eine Woche lang zur Probe gefahren und waren besonders vom Motor angetan.

Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Von Bananen und Astronauten
Indiegames-Rundschau
Von Bananen und Astronauten

In Outer Wilds erlebt ein Astronaut in Murmeltier-Manier das immer gleiche Abenteuer, in My Friend Pedro tötet ein maskierter Auftragskiller im Auftrag einer Banane, dazu gibt es Horror von Lovecraft: Golem.de stellt die Indiegames-Highlights des Sommers vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  2. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter
  3. Indiegames-Rundschau Zwischen Fließband und Wanderlust

In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

    •  /