Abo
  • IT-Karriere:

Gerüchte über PC-Version von Fable 2 verdichten sich

Erweiterung "Knothole Island" für Xbox 360 vorgestellt

Nein, kommt ganz sicher nicht - sagt Microsoft bislang über eine mögliche PC-Fassung des Xbox-360-Rollenspiels Fable 2. Inzwischen kennt die Gerüchteküche sogar schon das Datum, an dem die Windows-Variante angeblich erscheint. Offiziell vorgestellt wurde indes die Erweiterung Knothole Island.

Artikel veröffentlicht am ,

Fable 2: Knothole Island
Fable 2: Knothole Island
Das Marketingspielchen ist bekannt: Bereits beim ersten Fable sollte es ganz sicher keine PC-Fassung geben - sie erschien trotzdem, und zwar ein gutes Jahr nach der 2004 veröffentlichten Xbox-Version. Nun ist Fable 2 seit Ende Oktober 2008 auf dem Markt, wieder sollte es keine Variante für Windows geben. Allerdings will das Spieleportal Gamona nun aus "gut unterrichteter Quelle" erfahren haben, dass Fable 2 für PC erscheint, und zwar nach aktueller Planung am 15. Februar 2009.

 

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin, Strausberg
  2. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen im Schwarzwald, Freiburg im Breisgau

Offiziell hat Entwickler Lionhead inzwischen die erste Erweiterung für die Xbox-360-Version von Fable 2 vorgestellt. Das nur über Xbox Live erhältliche Add-on trägt im Englischen den Titel Knothole Island - die deutsche Übersetzung würde etwa "Astloch Insel" heißen. Inhaltlich geht es um die Bewohner eines Eilands, die das Wetter mit magischen Artefakten kontrollieren können. Geplant sind drei große Quests in drei Höhlen, plus neue NPC-Figuren in der Welt. Außerdem soll es jede Menge zusätzliche Ausrüstung für den Helden geben - wer mag, kann künftig in Rocker-Lederklamotten oder als Meuchelmörder durch die Fantasywelt Albion spazieren.

Fable 2: Knothole Island
Fable 2: Knothole Island
Knothole Island soll im Dezember 2008 fertig sein und 800 Microsoft-Punkte - umgerechnet rund 10 Euro - kosten. Gleichzeitig veröffentlicht Microsoft ein kostenloses Update, damit Spieler ohne Knothole-Erweiterung auch künftig innerhalb des Hauptprogramms im Koop-Modus antreten können. Wenn Spieler zu zweit über die neuen Inseln streifen möchten, benötigen beide die kostenpflichtige Erweiterung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (-83%) 9,99€
  3. 33,49€
  4. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)

Towny 05. Jan 2009

So ein Käse! Ne Pc version muss UNBEDINGT kommen!!! hab mir meinen neuen rechner bestimmt...

Missingno. 06. Dez 2008

http://www.konami.jp/kojima_pro/mgst/?ref=kjp_jp

DER GORF 27. Nov 2008

Rohling? viel zu umständlich, den muss man ja auch kaufen. Mini-Image, CloneDVD.

DER GORF 27. Nov 2008

WARUM?!


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  2. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an
  3. iPhone und iPad Apple forscht an fühlbarer Displaytastatur

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

    •  /