Nimbuzz fürs iPhone, StudiVZ und Facebook

VoIP und IM-Software unterstützt zahlreiche IM-Dienste und Social Networks

Kommunikation per VoIP und Instant-Messaging, wenn möglich überall und auf allen Endgeräten, unabhängig von der verwendeten IM-Plattform: Das will Nimbuzz ermöglichen. Die Software steht nun für das iPhone und diverse Social Networks bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Nimbuzz-Chat mit Facebook
Nimbuzz-Chat mit Facebook
Nimbuzz bezeichnet sich selbst als umfassendsten Anbieter für mobile VoIP-, Präsenz- und Instant-Messaging-Lösungen. Nimbuzz läuft seit längerem auf den Plattformen Symbian, J2ME und Windows Mobile, steht als Windows-Software zur Verfügung und kann im Browser über ein Flash-Widget genutzt werden. Dabei integriert Nimbuzz diverse IM-Dienste, darunter Skype, ICQ und Jabber.

Stellenmarkt
  1. IT Systemintegrator/IT Specialist (m/w/d)
    BSH Hausgeräte Gruppe, Giengen
  2. Senior / Lead Engineer Netzwerk & Security (w/m/d)
    Bechtle Hosting & Operations GmbH & Co. KG, Bochum, Friedrichshafen, Dortmund, Neckarsulm
Detailsuche

Seit kurzem unterstützt Nimbuzz zudem diverse Social Networks. In Deutschland ist der Webchat von Nimbuzz in StudiVZ integriert, so dass IM-Konversationen zwischen allen Communitymitgliedern möglich sind, auch wenn beispielsweise ein Nutzer Skype, der andere StudiVZ nutzt.

Nimbuzz fürs iPhone
Nimbuzz fürs iPhone
Seit heute steht zudem ein iPhone-Client zur Verfügung. Er zeigt Chats sowohl im Hochkant- als auch im Breitformat an, erlaubt kostenlose VoIP-Telefonate über WLAN zu Skype, Yahoo! Messenger, Windows Live Messenger (MSN) und Google Talk sowie Chats mit Nutzern von Facebook, MySpace, Gadu-Gadu, StudiVZ und Hyves.

Nimbuzz steht kostenlos unter nimbuzz.de zum Download zur Verfügung, die iPhone-Applikation gibt es im AppStore. Ähnliche Anwendungen, auch für das iPhone, bieten unter anderem Fring und Truphone.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.-28.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

[Zu den Investoren von Nimbuzz gehört unter anderem die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, zu der auch Golem.de gehört]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


zimander 05. Nov 2010

Also bis vor kurzem ging bei mir Nimbuzz auch mit Skype. (Nokia E75) Öfter kam die...

Rroethli 17. Jun 2009

Ich nutze Nimbuzz seit einiger Zeitr auf meinem Nokia 5800 - eine wirklich gute Sache...

F2k 04. Dez 2008

hauptsaechtlich finanziert, wie auch hier auf der seite angegeben, durch 'Mangrove...

Lockvögelin 26. Nov 2008

Die Bernds von StudiVZ haben nichts auf dem Kasten und entwickeln ihr Frickelzeugs auf...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sparmaßnahmen
"Komplettes Chaos" nach Entlassungen bei Oracle

Auch Oracle hat einen massiven Stellenabbau begonnen. Das Unternehmen will eine Milliarde US-Dollar an Kosten einsparen.

Sparmaßnahmen: Komplettes Chaos nach Entlassungen bei Oracle
Artikel
  1. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  2. Staatstrojaner-Statistik 2020: Ermittler hacken 23 Endgeräte
    Staatstrojaner-Statistik 2020
    Ermittler hacken 23 Endgeräte

    Weniger Onlinedurchsuchungen, mehr Quellen-TKÜs: Die Staatstrojanerstatistik zeigt Einsatzschwerpunkte in wenigen Bundesländern.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€) • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) • Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /