Fahrinfo Berlin für iPhone mit VBB-Netzspinne im Appstore

Streckennetzpläne offiziell in iPhone- und iPod-touch-Anwendung

In der neuen Version von Fahrinfo Berlin findet der Nutzer neue Streckennetzpläne. Sie stammen nicht mehr von der BVG, sondern, wie angekündigt, vom Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB). Der Entwickler hat das Programm um weitere Neuerungen ergänzt und kündigt eine Version für Stuttgart an.

Artikel veröffentlicht am ,

Fahrinfo Berlin 1.2
Fahrinfo Berlin 1.2
"Mit freundlicher Genehmigung des VBB", so begrüßt die neue Version 1.2 von Fahrinfo Berlin den Anwender. Reibereien zwischen dem Entwickler Jonass Witt und den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) sind damit beendet. Nicht nur die BVG, sondern auch der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg bietet einen Streckennetzplan von Berlin an und Witt hat vom VBB die Erlaubnis erhalten, ihn für seine Anwendung zu nutzen.

Stellenmarkt
  1. Information Systems Manager (m/w/d)
    3B Pharmaceuticals GmbH, Berlin
  2. Global Industrial Engineer (d/m/w)
    OSRAM GmbH, Regensburg
Detailsuche

Die BVG hingegen hatte kein Interesse, den Plan über die Anwendung zugänglich zu machen und pochte auf ihr Urheberrecht. Die VBB-Variante unterscheidet sich vom Streckennetzplan der BVG durch eine etwas neutralere Darstellung: Sie zeigt Regionalbahnlinien in Berlin gleichberechtigt neben S- und U-Bahn. Der VBB koordiniert die 41 öffentlichen und privaten Verkehrsunternehmen der Region und setzt daher bei seinen Plänen andere Schwerpunkte als die BVG.

Farhinfo Berlin 1.2
Farhinfo Berlin 1.2
Neben dem Übersichtsplan für U-, S- und Regionalbahn in Berlin gibt es in der Anwendung auch eine Übersicht der Regionallinien der Länder Berlin und Brandenburg sowie einen Übersichtsplan der Stadt Potsdam, der auch Bus- und Straßenbahnlinien enthält. Auch eine Liste von 13.282 Haltestellen der verschiedenen Verkehrsmittel im VBB-Raum hat Witt für die Anwendung zur Verfügung gestellt bekommen.

Zusätzlich hat Witt die Anwendung mit neuen Funktionen ausgestattet. Mit Hilfe der Positionsbestimmung beim iPhone 3G (über GPS) sowie beim iPod touch und iPhone (über WLAN) zeigt Fahrinfo Berlin 1.2 jetzt die Entfernungen zu naheliegenden Haltestellen an. Sogar die Himmelsrichtung, in der die Haltestelle liegt, wird angezeigt.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    28./29.09.2022, virtuell
  2. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    01./02.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Stuttgarter können sich auf eine Version für die Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) freuen. Witt arbeitet mit den SSB an einer eigenen Version der Fahrinfo-Anwendung.

Fahrinfo Berlin 1.2 ist kostenlos im iTunes Appstore verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


IckeMicke 27. Nov 2008

Die BVG lebt immer noch vor dem Mauerfall.

oni 26. Nov 2008

Zumindest in Halle funktioniert das fast genauso (nur ohne karte, aber die Haltestellen...

Sicaine_t 26. Nov 2008

Aehm naja Einzelstrecken sind in Muc teurer und wesentlich bloeder zu stempeln und zu...

coredump 26. Nov 2008

Ich fordere, dass die Teilnahme an Forendiskussionen ein Mindestmaß an...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Artikel
  1. Illegales Streaming: House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht
    Illegales Streaming
    House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht

    Das Game-of-Thrones-Prequel hat mehr Zuschauer als die neue Herr-der-Ringe-Serie - zumindest via Bittorrent.

  2. Carsten Spohr: Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke
    Carsten Spohr
    Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke

    Unbekannte haben einen QR-Code auf einem Boardingpass von Lufthansa-Chef Carsten Spohr ausgelesen und auf persönliche Daten zugreifen können.

  3. Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör und bis -45% auf PC-Audio • Crucial 16-GB-Kit DDR5-4800 69,99€ • Crucial P2 1 TB 67,90€ • MindStar (u. a. Intel Core i5-12600 239€ und Fastro 2-TB-SSD 128€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ • Apple iPhone 12 64 GB 659€ [Werbung]
    •  /