Abo
  • Services:

Fallout 3: Erweiterungen und Editor kommen bald

Ab Januar 2009 will Bethesda per Download drei Add-ons veröffentlichen

The Garden of Eden heißt der Editor, den Bethesda im Dezember 2008 für Fallout 3 veröffentlichen will. Ab Januar 2009 erscheinen dann drei Erweiterungen für Windows-PC und Xbox 360. Die erste versetzt den Spieler nach Alaska - in den Kampf "Chinesen gegen Amerika".

Artikel veröffentlicht am ,

Fallout 3
Fallout 3
Die erste Erweiterung, die Bethesda für das Rollenspiel Fallout 3 veröffentlichen will, spielt im Rahmen einer Militärsimulation mit dem Titel "Operation: Anchorage". Anchorage ist die größte Stadt in Alaska. Der postapokalyptische Held tritt gegen chinesische Invasoren an, nach aktueller Planung im Januar 2009. Einen Monat später soll die zweite Erweiterung "The Pitt" erscheinen. Hier können Spieler in die Raider-Stadt The Pitt reisen - die Reste des zerstörten Pittsburgh.

 

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Im März 2009 folgt dann die dritte Erweiterung "Broken Steel", in der Spieler der Brotherhood of Steel beitreten und die restlichen Überlebenden der Enklave ein für alle Mal ausschalten können. Broken Steel setzt nach dem Ende der Hauptkampagne an.

Fallout 3
Fallout 3
Alle drei Erweiterungen sind Spielern auf Xbox 360 und Windows-PC vorbehalten, die in den jeweiligen Live-Onlinediensten von Microsoft angemeldet sind. Zum Preis liegen derzeit noch keine Informationen vor.

Fallout 3
Fallout 3
Im Dezember erscheint für PC außerdem der Editor namens Garden of Eden Creation Kit (G.E.C.K.) - kostenlos. Damit lassen sich laut Bethesda von der Landschaft über Charaktere und Waffen bis hin zu Dialogen alle Daten von Fallout 3 bearbeiten oder durch neue ersetzen und ergänzen.

Außerdem arbeitet Bethesda an einem Fallout-3-Patch für alle Plattformen, auf denen das Spiel erhältlich ist. Welche Fehler das Update behebt, verraten die Entwickler noch nicht. Neben einigen eher technischen Problemen, etwa Abstürze insbesondere im Gebiet des Jefferson Memorial, kommt hoffentlich auch eine Lösung für die teils einfach verschwindenden NPCs.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 12,49€
  3. 23,99€
  4. (u. a. Football Manager 2019 für 26,49€)

Napalm 12. Jan 2009

Mal ehrlich, habt ihr nix besseres zu tun als hier über so Sinnloses Zeug zu reden? Ich...

Django79 27. Nov 2008

Oder einfach 'ne aktuelle Mittelklasse-Grafikkarte und eventuell eine RAM-Erweiterung...

GECK 27. Nov 2008

Garden of Eden CREATION Kit

Karachos 27. Nov 2008

Von der NPC Version kann ich im Moment leider nur abraten, da sie noch zu verbuggt ist...

Fuchsbau 27. Nov 2008

Ack. Habe den Hauptquest bist ins Memorial geschafft (sichert vorher wenn ihr...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo)

Der Ring des Schweizer Startups Padrone soll die Maus überflüssig machen.

Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo) Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /