Kamera mit 100 Megapixeln

Scannerkamera Scando icoss X nur für unbewegte Motive geeignet

Reproduktionsaufgaben sind das Spezialgebiet von Scannerkameras, die eine ungleich höhere Auflösung erzielen als herkömmliche Digitalkameras. Speziell entworfen für Druckvorlagen, für die Dokumentation und Archivierung sowie die Industrie erreicht die "Scando icoss X" eine Auflösung von bis zu 100 Megapixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Scando icoss X
Scando icoss X
Die digitale Scannerkamera mit Spiegelreflextechnik arbeitet mit einer CCD-Sensorzeile, die zwar eine extreme Auflösung erzielt, aber das Motiv nur zeilenweise erfassen kann, wobei der Sensor mechanisch über die Bildebene bewegt wird. Deshalb müssen die fotografierten Objekte während der Aufnahme vollkommen ruhig liegen. Für die Alltagsfotografie ist die Kamera also nicht geeignet.

Stellenmarkt
  1. Application Manager (m/w/d)
    LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  2. Server- / Virtualisierungsadministrato- r/-in (m/w/d)
    Kreisausschuss Wetteraukreis, Friedberg
Detailsuche

Die Kameras erreichen mit dieser Technik eine Aufnahmeauflösung von rund 800 dpi bei einer A4-Vorlage. Drei Modelle sind lieferbar: Die Scando icoss X/6 verfügt über einen Nikon-Objektivanschluss und manuelle Fokussierung sowie 69 Megapixel. Die Scando icoss X/6 AF ist ebenfalls mit einem Nikon-Anschluss ausgerüstet, kann aber per Autofokus scharfstellen und erreicht eine Auflösung von ebenfalls 69 Megapixeln.

Scando icoss X
Scando icoss X
Die Scando icoss X/8 ist für Objektive mit M39-Schraubgewinde mit manueller Scharfstellung konstruiert. Zum Fokussieren besitzt die Kamera einen Spiegelreflexsucher mit Schnittbildindikator und Mikroprismenraster. Die Auflösung des CCD-Sensors liegt hier bei 100 Megapixeln.

Alle Kameras arbeiten wahlweise mit 8 oder 16 Bit Farbtiefe. Dadurch kommen Dateien mit einer Größe von bis zu 572 MByte zustande. Die maximale Dichte gibt der Hersteller mit 3,3 an, während der Kontrastumfang elf Blendenstufen beträgt. Die Kameras sind mit einer USB-2.0-Schnittstelle ausgerüstet. Die Softwareausstattung umfasst SilverFast mit Photoshop-Plug-in und Twain-Schnittstelle. Damit können die Kameras wie ein Scanner angesprochen werden.

Golem Karrierewelt
  1. Data Engineering mit Python und Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.10.2022, Virtuell
  2. Deep Dive: Data Architecture mit Spark und Cloud Native: virtueller Ein-Tages-Workshop
    09.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Einstiegspreis für die Scando icoss X, die von Kaiser Fototechnik vertrieben wird, liegt bei rund 14.000 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


fokka 26. Nov 2008

nt

So Nie 26. Nov 2008

den Nikon Super Coolscan 9000 ED. Mir sind nicht nur die 4000 dpi zu wenig.

Besser als zu... 26. Nov 2008

Wenn mir ein Bild zu groß ist, nutze ich die Zoom-Funktion meines Browsers. Mir ist eine...

narf 26. Nov 2008

dann blass mir doch einen!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Next Generation wird 35
Der Goldstandard für Star Trek

Mit Next Generation wollte Paramount den Erfolg der ursprünglichen Star-Trek-Serie nutzen - und schuf dabei eine, die das Original am Ende überstrahlte.
Von Tobias Költzsch

Next Generation wird 35: Der Goldstandard für Star Trek
Artikel
  1. Berufsschule für die IT-Branche: Leider nicht mal ausreichend
    Berufsschule für die IT-Branche
    Leider nicht mal "ausreichend"

    Lehrmaterial wie aus einem Schüleralbtraum, ein veralteter Rahmenlehrplan und nette Lehrer, denen aber die Praxis fehlt - mein Fazit aus drei Jahren als Berufsschullehrer.
    Ein Erfahrungsbericht von Rene Koch

  2. Vorratsdatenspeicherung: CDU/CSU wollen IP-Adressen sechs Monate lang speichern
    Vorratsdatenspeicherung
    CDU/CSU wollen IP-Adressen sechs Monate lang speichern

    Die Unionsfraktion setzt weiterhin auf eine Vorratsdatenspeicherung von IP-Adressen. Quick-Freeze sei eine "Nebelkerze".

  3. Apple Macbook Pro bei Amazon mit 650 Euro Rabatt
     
    Apple Macbook Pro bei Amazon mit 650 Euro Rabatt

    Bei Amazon gibt es gerade einige Macbooks zu besonders attraktiven Konditionen. Besonders ein Macbook Pro ist deutlich im Preis gesenkt.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn Technik-Booster • Viewsonic Curved 27" FHD 240 Hz günstig wie nie: 179,90€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 499€, ASRock RX 6800 579€) • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • Alternate (Kingston Fury DDR5-5600 16GB 96,90€) [Werbung]
    •  /