Abo
  • Services:

Updates für Adobe Camera Raw 5.2

Neue Digitalkameras - neue Software

Adobe hat ein Update für den Photoshop CS4 vorgestellt. Da immer wieder neue Digitalkameras erscheinen, die ihre eigenen Rohdatenformate mitbringen, muss Adobe von Zeit zu Zeit eine Unterstützung dafür in seine Fotoprogramme einbauen. Camera Raw 5.2 wurde für den gerade frisch veröffentlichten Photoshop CS4 entwickelt und läuft nicht mit Adobe Photoshop CS3.

Artikel veröffentlicht am ,

Langsam zeigt sich, dass die Unterstützung für CS3 ausläuft. Für die ältere Photoshop-Generation veröffentlichte Adobe bislang kein Update. Besitzer älterer Photoshop-Versionen, die mit den neuen Kameras arbeiten wollen, kommen um ein Update der Bildbearbeitung nicht herum. Das neue Camera Raw funktioniert außerdem unter Photoshop Elements ab Version 6 sowie Adobe Premiere Elements 4.0 und 7.

Stellenmarkt
  1. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm
  2. LIDL, Neckarsulm

Das Update beinhaltet zudem ein Werkzeug zum Konvertieren kameraspezifischer Rohdatenformate in das standardisierte DNG-Format. Camera Raw 5.2 erweitert die Rohdatenunterstützung um sieben neue Kameras: Canon EOS 5D Mark II, Canon PowerShot G10, Panasonic DMC-G1, Panasonic DMC-FX150, Panasonic DMC-FZ28, Panasonic DMC-LX3 und Leica D-LUX 4.

Das Update Camera Raw 5.2 wird über den normalen Updatebereich von Adobe angeboten. Neben einer Windows-Version veröffentlichte Adobe auch ein Update für Mac-Besitzer.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€ + Versand
  2. bei Alternate.de
  3. 105,85€ + Versand

Harras 03. Dez 2008

Der DNG Converter 5.2 unterstützt die zur Zeit (Dezember 2008) aktuellsten Kameras und...

wurs 26. Nov 2008

Deren Softwarepolitik kotzt mich langsam an, die reizen es echt bis zum Ende aus. Ich...

Venkmeister 26. Nov 2008

...werden mit dem neuen, bescheuerten Format immer noch nicht unterstützt. Die Files...

gohome 26. Nov 2008

wie süüüüüüüß ist das denn! du kleiner revoluzzer du, hahahar


Folgen Sie uns
       


Nissan Leaf 2018 ausprobiert

Raus ins Grüne: Nissan hat die neue Generation des Elektroautos Leaf vorgestellt. Wir sind eingestiegen und haben eine Runde durch den Taunus gedreht.

Nissan Leaf 2018 ausprobiert Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    •  /