Abo
  • Services:
Anzeige

Tageszeitungen verlieren 30 Prozent der Leser ans Internet

Jüngere ziehen Onlineunterhaltung dem Fernsehen vor

Die Tageszeitungen werden in den kommenden zehn Jahren etwa 30 Prozent ihrer Leser an das Internet verlieren. Das ist Ergebnis einer Studie von Lothar Rolke, der an der Fachhochschule Mainz Betriebswirtschaftslehre und Unternehmenskommunikation unterrichtet.

Das Internet wird bis zum Jahr 2018 mindestens über dieselben Werbeeinnahmen verfügen wie der Zeitungsmarkt. Dabei wird das Onlinemedium den Zeitungen 30 Prozent ihrer Leserschaft abjagen. "Besonders erstaunt hat uns zum einen die Selbstverständlichkeit, mit der die jüngere Generation die verschiedenen Onlineangebote nutzt, und zum anderen die Geschwindigkeit, mit der die 35- bis 50-Jährigen gelernt haben, die neuen Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten zu gebrauchen", so Lothar Rolke, Professor für Betriebswirtschaftslehre und Unternehmenskommunikation.

Anzeige

Für die Analyse hat sein Team vorhandene Studien einer Zweitauswertung unterzogen und 600 Menschen aus den Altersgruppen der 15-19-Jährigen, der 20-25-Jährigen und der 35-50-Jährigen befragt. Um sich allgemein zu informieren, nutzen die Befragten im Durchschnitt die Onlineangebote dreimal so häufig wie Fernsehen, Tages- und Publikumsmedien zusammen. Alle Altersgruppen fühlen sich dabei durch das Internet "gut informiert".

Menschen zwischen 15 und 25 Jahren zögen die Unterhaltungsmöglichkeiten im Internet mehrheitlich bereits dem Fernsehen vor, so die Studie, die Rolke zusammen mit Johanna Höhn vorlegte.


eye home zur Startseite
juergens 26. Nov 2008

Jüngere ziehen Zeitungen dem Internet vor Das Internet werde in den kommenden zehn Jahren...

Siga 26. Nov 2008

arcor.newsticker ist "nett". Inzwischen dürfte der RSS-Feed von google ähnlich sein...

die_mandoline 26. Nov 2008

Die Badische Zeitung stellt die Lokalnachrichten auch kostenlos ins Netz.

jodeldido 26. Nov 2008

oh ja super, ich will immer einen tag NACHDEM irgendwas passiert ist informiert werden...

oerlibird 26. Nov 2008

Ich wohne auf dem Dorf, bis die Zeitung bei mir ist sitze ich schon im Zug. Dazu kommen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  3. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-46%) 26,99€
  2. 9,99€
  3. (-73%) 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  2. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40

  3. Re: Nicht die 1 TFLOPS sind erstaunlich sondern...

    Vielfalt | 00:31

  4. Re: Gibt es bei uns auch

    Dietbert | 00:27

  5. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    McAngel | 00:22


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel