Abo
  • Services:
Anzeige

Facebook gewinnt 873-Millionen-Dollar-Klage gegen Spammer

Versender schmieriger Werbebotschaften saß in Kanada

Der Social-Network-Betreiber Facebook hat einen Prozess gegen einen kanadischen Spammer gewonnen. Adam Guerbuez aus Montreal, der Eigner von Atlantis Blue Capital, soll nun 873 Millionen US-Dollar zahlen.

Den Betreibern von Facebook ist ein Schlag gegen Spammer gelungen. Der kanadische Unternehmer Adam Guerbuez, der mit unverlangten Werbemails für den Kauf von Medikamenten und Sexprodukten warb, muss 873 Millionen US-Dollar Strafe zahlen. Guerbuez soll sich zuvor Passwörter von Facebook-Nutzern erschlichen haben.

Anzeige

Richter Jeremy Fogel vom Bezirksgericht in San Jose hat sein Urteil am 21. November 2008 gefällt, gab das Unternehmen bekannt. Die Strafe ist laut den Facebook-Anwälten die schwerste, die jemals nach dem im Jahr 2003 eingeführten CAN-SPAM-Act (Controlling the Assault of Non-Solicited Pornography and Marketing Act) erlassen wurde. Anzeige hatte Facebook im August 2008 erstattet.

Guerbuez ist nicht vor Gericht erschienen und wurde auch nicht durch einen Anwalt vertreten. Max Kelly, Facebooks Sicherheitschef, geht nicht davon aus, dass der Versender schmieriger Werbebotschaften auch nur einen Bruchteil der verhängten Strafe begleichen kann. "Wir werden uns aber alles holen, was wir kriegen können", sagte er. Um zu demonstrieren, dass es sich nicht um einen PR-Gag handelt, seien Anwälte in Kanada beauftragt worden, das Geld einzutreiben. "Wir sind sicher, dass diese Rekordstrafe eine wirksame Abschreckung für alle darstellt, die Facebook-Nutzer belästigen", sagte Kelly.


eye home zur Startseite
zergling 28. Nov 2008

Gerade im Facebookforum folgenden Eintrag gesehn: My facebook account is my life! I...

Himuralibima 26. Nov 2008

Danke für die Richtigstellung.

hmmm 26. Nov 2008

Stimmt, du würdest auch eher in die konservativ-radikal-christliche Welt passen lieber achja.

kokswiesel 26. Nov 2008

*Zustimm, und da mit einer solchen summe auch wirklich alles zu holen ist, finde ich...

CyberMob 25. Nov 2008

Nu, der Baum des Lebens (Stammbaum) ist vollkommen Uninteressiert daran, wenn mal ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt, deutschlandweit
  2. Robert Bosch GmbH, Bamberg
  3. Sparkasse Leipzig, Leipzig
  4. Ratbacher GmbH, Raum Berlin (Home-Office)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

  2. Künstliche Intelligenz

    Alpha Go geht in Rente

  3. Security

    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

  4. Anga

    Kabelnetzbetreiber wollen schnelle Analogabschaltung

  5. Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

  6. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  7. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen

  8. Surface Ergonomische Tastatur im Test

    Eins werden mit Microsofts Tastatur

  9. Russischer Milliardär

    Nonstop-Weltumrundung mit Solarflugzeug geplant

  10. BMW Motorrad Concept Link

    Auch BMW plant Elektromotorrad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  1. Re: offenkundig strafbare Inhalte

    throgh | 11:48

  2. Das Legen wird aber teurer sein. Auch das laden...

    DY | 11:47

  3. Re: Akkuproblem noch viel schlimmer als bei PKW!

    nightmar17 | 11:47

  4. Re: Störende Kabel?

    plutoniumsulfat | 11:46

  5. Re: Blöcke [...] die jeweils eine Leistung von 20...

    Baker | 11:45


  1. 11:25

  2. 10:51

  3. 10:50

  4. 10:17

  5. 10:12

  6. 09:53

  7. 09:12

  8. 09:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel