Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Chrome-Beta mit Bookmarkverwaltung

Google schließt Sicherheitslücke in seinem Browser

Mit Chrome 0.4.154.25 steht eine neue Betaversion von Googles Browser zum Download bereit. Wesentliche Neuerung ist die neu eingeführte Bookmarkverwaltung, die Chrome bislang fehlte. Zudem schließt Google eine Sicherheitslücke.

Heruntergeladene HTML-Dateien konnten in Chrom bisher auf andere lokale Daten zugreifen und diese an Websites im Internet übertragen. Die neue Beta lässt dies nicht mehr zu, lokale Dateien können keine Aufrufe per XMLHttpRequest() mehr absetzen, das Herunterladen von HTML-Dateien muss explizit bestätigt werden.

Anzeige

Chrome kann in der aktuellen Betaversion 0.4.154.25 Lesezeichen verwalten. Nutzer können nach Lesezeichen suchen, Ordner für diese anlegen und Bookmarks per Drag-and-Drop verschieben. Auch ein Import und Export von Bookmarks ist möglich.

Zudem wurde die Darstellung von geblockten Pop-ups verändert. Künftig zeigt Chrome in der unteren rechten Ecke einen kleinen Hinweis mit der Zahl der geblockten Pop-ups an. Ein Menü bietet dann die Möglichkeit, die einzelnen geblockten Pop-ups zu öffnen.

Alle Einstellungen, die Einfluss darauf haben, welche Informationen an Dritte übersandt werden, sind nun in einem Menü gebündelt. Das in Chrome enthaltene Gears wurde auf die Version 0.5.4 aktualisiert, die JavaScript-Engine V8 liegt nun in der Version 0.3.9.2 bei.

Chrome steht unter google.com/chrome zum Download bereit. Bestehende Installationen können über den Updatemechanismus aktualisiert werden.


eye home zur Startseite
taudorinon 26. Nov 2008

Versteh ich auch nicht. Wegen ein paar ms schnellerer Ladezeit und von Google...

Mausgesten 25. Nov 2008

Fehlen Mausgesten auch noch? Der Browser ist an sich ganz nett, doch eben noch voll und...

wurs 25. Nov 2008

Nee nee, auf meine Kiste kommt kein Chrome. Da kann ich mir ja gleich nen Schäuble...

zurueck_auf_die... 25. Nov 2008

genau und der rest der menschheit hat die schrift von den ägyptern abgekupfert und gehört...

Bernie Gee 25. Nov 2008

http://dl.google.com/chrome/install/154.25/chrome_installer.exe


Planet Chrome - der Chrome-Blog / 25. Nov 2008

Portable Google Chrome 0.4.154.25 Beta



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  4. OEDIV KG, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 20,42€ (ohne Prime/unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Vergleichspreis ab 40€
  2. (u. a. Acer Liquid Z6 Plus für 149€)
  3. 239,35€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    quantalquetzal | 20:54

  2. Re: Enttäuscht

    matzems | 20:51

  3. Re: Das ist eh die Zukunft.

    Subotai | 20:49

  4. Re: Alte Hardware

    Kondratieff | 20:47

  5. Re: Dann eben nicht

    ArcherV | 20:34


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel