• IT-Karriere:
  • Services:

Markt für DVD-Filme geht in den USA zurück

Warner Brothers: "Für Blu-ray geht es nun um alles oder nichts"

Der US-Markt für Kinofilme auf DVD geht zurück. Doch auch das Nachfolgemedium Blu-ray kann dort nicht wie erwartet punkten.

Artikel veröffentlicht am ,

In den USA ist der Verkauf von DVD-Kinofilmen rückläufig. Das geht aus Zahlen hervor, die das Filmstudio Warner Brothers, der größte Anbieter des Landes, veröffentlicht hat. Demnach gehen 2008 die Verkaufszahlen um 4 Prozent zurück, am stärksten im Monat Oktober. Die DVD-Verwertung ist für die Filmemacher entscheidend: Bis zu 70 Prozent des weltweiten Umsatzes mit einem Film generiert Hollywood inzwischen aus dem DVD-Verkauf.

Inhalt:
  1. Markt für DVD-Filme geht in den USA zurück
  2. Markt für DVD-Filme geht in den USA zurück

Das Marktforschungsunternehmen Nielsen berichtet in dem VideoScan-Report für das dritte Quartal sogar einen Rückgang von 9 Prozent. Bei hochpreisigen Produkten soll der Einbruch sogar 22 Prozent betragen. Im Nielsen VideoScan fehlen jedoch die Angaben des größten US-Einzelhandelskonzern Wal-Mart.

Schuld an dem DVD-Verkaufsrückgang sei nicht nur die Finanzkrise in den USA, sondern auch eine Unmenge von Direct-to-DVD-Produktionen zweifelhafter Qualität, das drücke die Preise.

Der Bundesverband Audiovisuelle Medien (BVV) in Deutschland berichtete am 17. November 2008, der Kaufmarktumsatz habe in den ersten drei Quartalen 808 Millionen Euro erreicht. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurden 815 Millionen Euro erreicht. Der Videovermietmarkt ging mit 189 Millionen Euro Umsatz (2007: 192 Millionen Euro) ebenfalls geringfügig zurück.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Der Gesamtmarktumsatz aus dem Verkauf und Verleih der Bildtonträger lag mit 997 Millionen Euro nach neun Monaten bereits fast auf Vorjahreshöhe von 1,007 Milliarden Euro 2007. Weiter konnten bis Ende September 2008 insgesamt 1,2 Millionen HD-Bildtonträger verkauft werden, von denen der größte Teil dem Blu-ray-Standard zuzurechnen sei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Markt für DVD-Filme geht in den USA zurück 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ (Vergleichspreis 334,99€ inkl. Versand)
  2. (u. a. Logitech G703 Hero Lightspeed für 59€ und Logitech G512 Lightsync + G502 Hero SE + G332...
  3. 169€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 194,99€)
  4. 169€ (Bestpreis mit Media Markt. Vergleichspreis 194,99€)

blork42 28. Nov 2008

[ das drücke die Preise ] Drückt nur weiter, ich kauf nur DVDs unter 10 Euro ... das sind...

CyberMob 25. Nov 2008

Ist auch nur ein Rezitat auf Frischs Homo Faber.

vergesstwahlenk... 25. Nov 2008

Sie moegen reden, denn von den HD Formaten haben sie ja auch staendig geredet, nur...

Omagestank 25. Nov 2008

thats the truth.

Der Kaiser 25. Nov 2008

Wenn ihr keine Kompromisse machen wollt, dann wohl eher nichts.


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /