Abo
  • IT-Karriere:

US-Armee investiert 50 Millionen Dollar in Computerspiel

Soldaten sollen Taktiken und Manöver in neuen Spielenetzwerken üben

Die US-Armee investiert in Computerspiele: Ab 2010 will sie rund 50 Millionen US-Dollar in Simulationen stecken, mit denen Soldaten Kampftaktiken und -manöver am Rechner üben können. Ab 2009 sollen an über 50 Stützpunkten neue Spielestationen entstehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die US-Army agiert schon länger im Bereich Computerspiele, sogar ein Programm für Endkunden ist erhältlich: das von Ubisoft vertriebene America's Army. Nun investiert die Stabsstelle Project Executive Office - Simulation Training und Instrumentation rund 50 Millionen US-Dollar in eine neue Spielesimulation, berichtet die Armeezeitschrift Stars & Stripes. Das Spiel solle auf einem bereits erhältlichen Titel basieren, der allerdings modifiziert werde; um welches Spiel es sich handelt, werde in den nächsten Wochen verkündet. Derzeit trägt es den Projektnamen "Game after Ambush".

Stellenmarkt
  1. Groz-Beckert KG, Albstadt
  2. SEITENBAU GmbH, Konstanz

Die amerikanischen Streitkräfte trainieren ihre Soldaten bereits seit einigen Jahren mithilfe eines Spiels namens Darwars Ambush. Damit können beispielsweise Infanteristen üben, wie sie sich im Falle eines Hinterhalts zu verhalten haben.

Ab Februar 2009 wolle die US-Armee außerdem 52 Standorte - darunter auch in Deutschland - mit neuen Spielenetzwerkstationen ausrüsten, die aus jeweils 52 Rechnern mitsamt Headsets und Lenkrädern bestehen. Soldaten können darin auf einem virtuellen Schlachtfeld mit einer Größe von 100 x 100 Kilometern neben dem Gebrauch von Waffen auch das Steuern von Fahrzeugen und unbemannten Drohnen üben, schreibt Stars & Stripes.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 234,90€
  2. 119,90€
  3. 249€ + Versand

xXx² 26. Nov 2008

Ergänzung: AA (PC-Version, nicht dieser komische Konsolenkram da) ist 'ausschließlich...

Tailbahn 24. Nov 2008

Die machen das Game zu Kleinholz und erklären den Krieg für gewonnen.

Missingno. 24. Nov 2008

http://www.everybody-dies.com Joa.

gast253 24. Nov 2008

LOL! verschieb es noch auf den 21.12.2012, dann ist es das ende der welt!

Wieso das denn 24. Nov 2008

...sondern die Rahmenbedingungen, Strategien ausprobieren zu können. Das "Spiel" ist dann...


Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    •  /