Abo
  • IT-Karriere:

Linux from Scratch 6.4 erschienen

Deutsche Übersetzung bereits verfügbar

Die kostenlose Anleitung Linux from Scratch zum Aufbau einer Linux-Distribution ist in der aktualisierten Version 6.4 verfügbar. Der Text berücksichtigt Komponenten, die seit der letzten Ausgabe aktualisiert wurden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Linux from Scratch (LFS) 6.4 setzt auf den Linux-Kernel 2.6.27.4 und aktualisiert die Compiler-Sammlung GCC auf die Version 4.3.2. Die Glibc kommt in der Version 2.8 zum Einsatz. Weiter wurden Komponenten wie Autoconf, Automake, die Coreutils und Udev aktualisiert. Eine Übersicht der Aktualisierungen findet sich zu Beginn der Anleitung.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. tbs Computer-Systeme GmbH, Waarkirchen Raum Tegernsee

LFS ist keine Linux-Distribution im eigentlichen Sinne, sondern eine Anleitung, um selbst ein Linux-System von Grund auf zu bauen. Daneben soll das Buch den Leser aber auch grundlegend tiefer in die Materie eines Linux-Systems einführen. Der Text der aktualisierten Fassung soll gegenüber der Vorversion auch in Hinsicht auf seine Verständlichkeit überarbeitet worden sein.

LFS 6.4 ist sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch verfügbar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 23,99€
  2. 2,22€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  4. 2,99€

VitaminC 26. Nov 2008

Mit C anfangen bringt nur dass keiner richtig versteht was er macht und maximal lernt...

Schnarchnase 24. Nov 2008

Damit ist es immer noch nicht richtig XHTML 1.1 als text/html auszuliefern.

nimda 24. Nov 2008

Auf deiner XP-Schüssel ist Perl installiert. Die entsprechende Datei, die bei Deinem...


Folgen Sie uns
       


Cepton Lidar angesehen

So funktioniert der Laserscanner des US-Startups Cepton.

Cepton Lidar angesehen Video aufrufen
Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

      •  /