Abo
  • IT-Karriere:

NC Soft schließt Onlinerollenspiel Tabula Rasa

MMORPG wird wegen Erfolglosigkeit eingestellt

NC Soft stellt das Onlinerollenspiel Tabula Rasa ein: Ende Februar 2009 fährt das koreanische Unternehmen die Server runter. Grund ist, dass die Mitgliederzahlen unter den Erwartungen geblieben sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Tabula Rasa
Tabula Rasa
Am 28. Februar 2009 schaltet NC Soft die Server von Tabula Rasa "offline" - und zieht damit einen Schlussstrich unter das federführend von Spieldesigner und Freizeitastronaut Richard Garriott entwickelte Onlinerollenspiel. Grund ist, dass die Mitgliederzahlen unter den Erwartungen geblieben sind. Das steht in einer Meldung auf der Webseite des Spiels: "Das Entwicklerteam hat hart daran gearbeitet, das Spiel seit seiner Veröffentlichung zu verbessern, aber es hat niemals die Spielebevölkerung erreicht, auf die wir gehofft hatten."

 

Stellenmarkt
  1. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden, Schallstadt

Ab 10. Januar 2009 wird das Spiel während einer Übergangszeit bis Ende Februar 2009 für jedermann kostenlos zugänglich sein. Den derzeitigen Abonnenten macht NC Soft als Entschädigung mehrere Angebote: Sie können unter anderem zwischen einem Betazugang oder einem kostenlosen Monat, Aion, wählen, oder drei Monate lang Lineage 3 spielen.

Tabula Rasa
Tabula Rasa
Tabula Rasa war Anfang November 2007 nach mehrjähriger Entwicklung unter Spieldesigner Richard Garriott online gegangen. Die größte Besonderheit des in einem Science-Fiction-Szenario angelegten Titels ist, dass Spieler ähnlich wie in einem Ego-Shooter aus der Ich-Perspektive agieren. Nach der Veröffentlichung bekam das Programm nur mäßige Kritiken - auch im Test von Golem.de.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 92,90€ (Bestpreis!)
  2. bis zu 85% reduziert
  3. 109,00€
  4. (u. a. The Division 2 Xbox 46,99€, PSN Card 20 Euro 18,99€, PSN Card 10 Euro 9,49€)

daddelfreak 16. Dez 2008

mich zieht ein scifi scenario schon an, was mich aber abstösst und was mir schon...

Lineagefreak 16. Dez 2008

die arbeiten an lineage3 haben schon begonnen... aber zZ ist aion up und wird...

Wirsingmousse 05. Dez 2008

100% agree

Jakelandiar 26. Nov 2008

So ist es. Du hast es immer noch nicht verstanden den unterschied. 1. Bei z.B. WoW...

lalala 25. Nov 2008

;) Diskriminier doch die ganzen WoW Mäneken nicht ;) Spiel GuildWars ;) einmal Kaufen...


Folgen Sie uns
       


Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019)

Ein Smartphone wie ein Ziegelstein: das Energizer Power Max P18K Pop hat einen 18.000 mAh starken Akku.

Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
    Swobbee
    Der Wechselakku kommt wieder

    Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
    2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
    3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
    Fitbit Versa Lite im Test
    Eher smartes als sportliches Wearable

    Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
    Von Peter Steinlechner

    1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
    2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
    3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

      •  /