• IT-Karriere:
  • Services:

Testosteronmonster "Brucie" aus GTA 4 gewinnt MTV Game Award

Musikkanal überreicht in Berlin seine Preise für Computerspiele

Computerspielepreise gibt es viele, die MTV Game Awards gehören zu den skurrilen. Nur wenige Kategorien belohnen gute Spiele und Entwicklerschweiß, stattdessen gab es bei der Preisverleihung in Berlin unter anderem eine Auszeichnung für den besten Nebendarsteller.

Artikel veröffentlicht am ,

MTV Game Awards
MTV Game Awards
Immerhin ein paar Spieleentwickler waren bei der Verleihung der MTV Games Awards in Berlin am 20. November 2008 mit dabei. Stargast Hideo Kojima etwa, der als Schöpfer von Metal Gear Solid einen Preis für sein Lebenswerk bekam. Ebenso die Ubisoft-Designerin Jade Raymond, die Hideo seinen Lifetime-Award überreichen und selbst den Preis für die beste Spielfigur - Altair aus Assassin's Creed - entgegennehmen durfte. Davon abgesehen, tummelte sich vorwiegend deutsche B- und C-Prominenz aus dem Musik- und Showgeschäft auf dem roten Teppich - von Sido bis Elton, plus die eine Fastsiegerin in einem Modelwettbewerb und Ähnliches.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Nürnberg
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler

MTV Game Awards: B-Promis im Blitzlichtgewitter
MTV Game Awards: B-Promis im Blitzlichtgewitter
Größter Abräumer bei der eigentlichen Preisverleihung war GTA 4. Neben dem Preis als bestes Spiel 2008 hat es auch den für den "Best Look" sowie für den besten Nebendarsteller gewonnen - das Testosteronmonster Brucie. Weitere Preisträger: Der Award für den besten Bosskampf ging an Metal Gear Solid 4, der tollste Ingame-Gegenstand ist die "Portal Gun" aus dem Spiel Portal, und das beste bislang noch unveröffentlichte Spiel ist Final Fantasy 13, das sich erstaunlicherweise unter anderem gegen das ebenfalls nominierte Diablo 3 durchgesetzt hat.

Der Preis für das beste Multiplayerspiel ging an Call of Duty 4, das spaßigste Partyspiel heißt Guitar Hero 3, und Platz 1 unter den Handheldspielen ging an Final Fantasy 7: Crisis Core. Eine Aufzeichnung der Preisverleihung ist heute, am 21. November 2008, um 20 Uhr auf MTV zu sehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

cnewton 24. Nov 2008

Posting!!!!!! kwt

Dudemeister 23. Nov 2008

naja also die Red Hot Chili Peppers würde warsch. jeder als A Promies anerkennen...

Fun 22. Nov 2008

Erstaunlich, bei IT Themen geht es um Inhalte oder Trolle, aber kommt einmal so ein Thema...


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

    •  /