Abo
  • IT-Karriere:

Opensource-DVD 12.0 bringt 410 Programme mit

Zahlreiche Videoanleitungen zu Open-Source-Programmen auf der DVD

Die Opensource-DVD 12.0 kommt mit einer Suchfunktion daher, erlaubt das direkte Installieren von der DVD und bringt Videoanleitungen für diverse Open-Source-Programme mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt 410 Programme finden sich auf der Opensource-DVD 12.0, darunter fünf neue. NiftyWindows erweitert die Einsatzmöglichkeiten von Maus und Tastatur, Mazio erstellt Screenshots und bietet Werkzeuge zum Bearbeiten der Bilder. Hinzu kommt mit Cademia ein CAD-Programm, mit dem zweidimensionale Zeichnungen erstellt werden können, der virtuelle Globus und Straßenatlas Marble sowie der MPEG Recorder, der alles aufnimmt, was über Sound- und Grafikkarte eingeht.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. Diehl Metering GmbH, Nürnberg

Darüber hinaus finden sich Videoanleitungen für Programme wie OpenOffice.org, Typo3, Scribus, Blender, GIMP, Eclipse und Drupal auf der DVD. Insgesamt sind das über acht Stunden Filmmaterial. Auch ein Video zur Geschichte der Opensource-Software und eines über Motivation für Open-Source-Projekte, Lizenzen, Geschäftsmodelle und Aufbau einer Community sind zu finden.

Die Opensource-DVD 12.0 steht als 3,8 GByte großes ISO-Image unter opensource-dvd.de zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  3. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)

Der Kaiser 25. Nov 2008

Ich hab erst beim zweitem mal lesen kapiert worin dein Problem lag. ;) Vergisst man...

knowledgebase 24. Nov 2008

interessant wäre, wenn die progs portable vom ISO startbar wären... installationen sind...

Moc 24. Nov 2008

Ist denn die Kauf-DVD auch frei im Sinne der GPL? Dann könnte sie jemand kaufen und...

mefi 23. Nov 2008

Guth, dass es Leute gippt die sisch mit Gramatik auskännen. :-)

haha 22. Nov 2008

Haha, wer orientiert sich bitteschön an Windows-Versionen? Vor allem bei einer Open...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision - Hands on

Das zweite Android-One-Smartphone von Motorola heißt One Vision. Es hat eine 48-Megapixel-Kamera von Samsung, die vor allem auf gute Aufnahmen bei schwachem Licht optimiert wurde. Das Smartphone mit dem 7:3-Display kommt Ende Mai 2019 für 300 Euro auf den Markt.

Motorola One Vision - Hands on Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

    •  /