Abo
  • IT-Karriere:

NetBeans 6.5 unterstützt PHP

Suns Entwicklungumgebung in neuer Version

Sun aktualisiert seine Entwicklungsumgebung Netbeans. Die Version 6.5 unterstützt PHP und bietet Verbesserungen bei der Entwicklung von Web- und Java-Applikationen. Zudem gibt es eine Vorschau auf die kommende Python-Unterstützung.

Artikel veröffentlicht am ,

Die NetBeans IDE 6.5 unterstützt nun auch PHP in Form von Syntax-Hervorhebung, Code-Vervollständigung, Code-Generatoren, Debugging, Datenbank-Wizards und FTP-Funktionen. Zudem gibt es einen Editor für die Entwicklung von JavaScript-Applikationen, einschließlich der Vervollständigung von CSS- und HTML-Code sowie der Möglichkeit, JavaScript zu debuggen.

Stellenmarkt
  1. KÖNIGSTEINER GmbH, Stuttgart
  2. Optimol Instruments Prüftechnik GmbH, München

Zudem wartet die neue Netbeans-Version mit verbesserter Unterstützung von Spring, Hibernate, Java Server Pages und Java Persistence API auf, erlaubt Multithreaded Debugging für Java und der Editor kann mit Groovy und Grails umgehen. Auch in Bezug auf Ruby gibt es Verbesserungen.

Netbeans 6.5 steht unter netbeans.org zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 519,72€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,00€
  3. 449,00€
  4. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)

Gunman 04. Dez 2008

Schonmal subclipse probiert? Vielleicht besser.

laptop-user 21. Nov 2008

klar, wiso sollte das ned gehen, auf nem netbook wirds schwierig aber auf nem modernen...

JavaIstSuper 21. Nov 2008

So wie's den Banken gerade geht, werden die sich das mit PHP durchaus ueberlegen... Java...

Matthias_1983 21. Nov 2008

Hallo zusammen, bin kein Java-Profi und auch niemand, der täglich in Java programmiert...

takeoff 21. Nov 2008

funktioniert nach meiner Erfahrung der letzten Wochen besser als mit eclipse / aptana...


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

    •  /