• IT-Karriere:
  • Services:

GTA 4 rockt in Downloaderweiterung Johnny Klebitz (Update)

Erste Details zu Story und Hauptfigur der GTA-4-Erweiterung enthüllt

Rockstar Games stellt Details zum schon angekündigten Downloadinhalt für die Xbox-360-Version von GTA 4 vor: In der Erweiterung mit dem Namen The Lost and Damned steuern Spieler einen Rockerboss namens Johnny Klebitz.

Artikel veröffentlicht am ,

GTA 4: The Lost and Damned
GTA 4: The Lost and Damned
Am 17. Februar 2009 soll exklusiv über Xbox Live die schon länger angekündigte Erweiterung The Lost and Damned für GTA 4 erscheinen. Spieler steuern in dem Add-on den Rocker Johnny Klebitz, ein Mitglied der Bikerbande The Lost. Das verriet Dan Houser, Chefdesigner beim Entwicklerstudio Rockstar North, der Zeitung USA Today - das amerikanische Massenmarktgegenstück zur deutschen Bildzeitung.

 

Stellenmarkt
  1. Develco Pharma GmbH, Schopfheim
  2. Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen

"Johnny ist ein ganz anderer Typ als Niko, mit einem ganz anderen Background", sagte Dan Houser - mit Niko meinte er den Serben Niko Bellic aus GTA 4. Der hatte im Hauptspiel gelegentlich mit The Lost zu tun. In der Erweiterung soll Niko nur eine kleine Rolle spielen; The Lost and Damned werde allerdings viele offene Geheimnisse und Details aus der Geschichte mit Niko Bellic klären. Was die Onlineerweiterung kostet, steht derzeit noch nicht fest; Analysten rechen mit 15 bis 20 US-Dollar. Voraussetzung ist neben dem Hauptprogramm eine Mitgliedschaft in Xbox Live.

GTA 4: The Lost and Damned
GTA 4: The Lost and Damned
Unklar ist, ob The Lost and Damned auch für die PC-Fassung von GTA 4 erscheint, die Rockstar am 3. Dezember 2008 veröffentlichen möchte. Immerhin unterstützt die PC-Version das ebenfalls zu Microsoft gehörende Xbox-Live-Gegenstück Games for Windows Live.

Nachtrag am 21. November 2008 um 9.40 Uhr:
Inzwischen hat Rockstar Games die ersten Screenshots direkt aus der Erweiterung veröffentlicht. Wir haben die Bilder-Galerie auf Golem.de entsprechend aktualisiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Sohn Ih 18. Dez 2008

Werd ich mich wieder ins HOME begeben und mit vielen anderen darüber diskutieren, ob ich...

fasdfssdggsdfsas 24. Nov 2008

Oh ja, die einzig wahre Art, GTA zu spielen. Mit mehr als 10m Sichtweite und ohne...


Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
    Staupilot
    Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

    Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
    2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
    3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

      •  /