Neue Samsung-SSD soll mit 200 MByte/s schreiben

Serienfertigung von Laufwerk mit 256 GByte aufgenommen

Intel konnte nur kurz die schnellste Flash-Festplatte für sich beanspruchen: Samsung baut nach eigenen Angaben bereits ein Laufwerk in Serie, das beim Schreiben noch schneller als die Intel-SSDs sein soll. Zudem sind die Kapazitäten deutlich größer, die Preise aber vermutlich auch.

Artikel veröffentlicht am ,

Was die neuen SSDs kosten und wann sie geliefert werden, hat Samsung noch nicht verraten. Der weltgrößte Hersteller von Flash-Bausteinen gibt aber beeindruckende Leistungsdaten preis. Beim sequenziellen Lesen soll die neue SSD 220 Megabyte pro Sekunde erreichen, beim Schreiben 200 Megabyte pro Sekunde. Bisher gilt Intels SSD X25-E mit 250 MByte/s beim Lesen und 170 beim Schreiben als flottestes Flash-Laufwerk.

Stellenmarkt
  1. Network Operator (m/w/d) B2B
    Tele Columbus AG, Leipzig
  2. Softwareentwickler*in Abbrandvorgänge und Antriebssysteme
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Kandern, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Intel setzt dabei SLC-Flash ein, Samsung setzt auf das billigere MLC-Flash - die Preise für die Laufwerke stehen noch nicht fest. Einen Anhaltspunkt könnten die Preise der Intel-SSDs bieten, sie kosten für 32 GByte rund 600 Euro. Vermutlich wird das Samsung in den Kosten pro Gigabyte deutlich unterbieten. Wie auch Intel hat Samsung die hohe Leistung durch einen selbst entwickelten Controller samt Firmware erreicht. Samsung hatte das Gerät bereits im Mai 2008 angekündigt, ging damals aber noch von 160 MByte/s Schreibrate aus.

Bisher ist nur ein 2,5-Zoll-Laufwerk mit 9,5 Millimetern Bauhöhe für SATA bei 256 GByte Kapazität angekündigt. Ob künftig auch kleinere und günstigere SSDs der Serie erscheinen, steht noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


graf porno 26. Nov 2008

Ich sehe da eine Vista Bootzeit mit einer SSD in 10,1 Sekunden und mit 9 SSDs in 10,9...

:-) 23. Nov 2008

Klasse Seite. Das Diagramm am Ende der ersten Seite zeigt ja deutlich, dass kleine...

:-) 23. Nov 2008

Auch umgekehrt wird kein Schuh draus. In beiden Fällen entstünden Wartezeiten.

nonsense 20. Nov 2008

Verfügbar und bezahlbar sind aber immer noch zwei verschiedene Dinge. Außerdem ist USB3...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
City M 2.0
Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike

Das Strøm City M 2.0 ist ein E-Bike, das wegen seiner schlichten Linienführung auffällt und über Indiegogo für 1.095 Euro angeboten wird.

City M 2.0: Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike
Artikel
  1. Satellitenkommunikation: Bundeswehr soll Starlink testen
    Satellitenkommunikation
    Bundeswehr soll Starlink testen

    Das deutsche Heer soll Produkte für private Satellitenkommunikation testen. Das Verteidigungsministerium nennt in diesem Zusammenhang Starlink von SpaceX.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  2. Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Mark Zuckerberg
    Cambridge Analytica
    US-Staatsanwalt klagt gegen Mark Zuckerberg

    Für die US-Staatsanwaltschaft ist klar, dass Mark Zuckerberg für den Datenschutzskandal bei Facebook rund um Cambridge Analytica verantwortlich ist.

  3. Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
    "Macht mich einfach wahnsinnig"
    Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /