Das PC Magazine erscheint nur noch online

US-Zeitschrift stellt Printausgabe nach 27 Jahren ein

Das renommierte "PC Magazine" erscheint mit der Ausgabe vom Januar 2009 zum letzten Mal in gedruckter Form und wird online weitergeführt. Damit verschwindet eine der renommiertesten Computerzeitschriften von den US-Kiosken. Das PC Magazine hat auch den Stil europäischer Publikationen mitgeprägt.

Artikel veröffentlicht am ,

Inmitten des PC- und Heimcomputerbooms der 1980er Jahre gründete der Verleger Bill Ziff Jr. 1982 die Zeitschrift "PC Magazine". Da Ziff zuvor schon andere erfolgreiche US-Zeitschriften wie das Automagazin "Car and Driver" und "Popular Electronics" verlegt hatte, konnte er von Anfang an stark investieren. Ein Schwerpunkt des Blattes waren stets Produkttests, die sich in den ersten Jahren sehr auf den Einsatz von PCs in Unternehmen konzentrierten.

Inhalt:
  1. Das PC Magazine erscheint nur noch online
  2. Das PC Magazine erscheint nur noch online

So verfügte das PC Magazine über räumlich von der Redaktion getrennte Testlabors, ein eigenes Unternehmen namens "ZDBOp" kümmerte sich um die Entwicklung von Benchmarks. Programme wie PCBench und später WinBench wurden auch von anderen Redaktionen weltweit genutzt.

Bereits 1983 schwoll die Zeitschrift durch den Erfolg am Anzeigenmarkt auf über 800 Seiten an, wurde auf zweiwöchentliche Erscheinungsweise umgestellt und blieb erfolgreich. Mit dem Logo "PC Magazine - Editors Choice" wurde auch der Prototyp eines Gütesiegels eingeführt, wie es Hersteller von IT-Produkten nur zu gerne auf ihre Verpackungen kleben.

Neben technischer Kompetenz und wirtschaftsorientierter Beobachtung des Marktes sparte das Blatt auch nie mit Kritik. Dazu gehörten von Anfang an Kolumnen wie die des IT-Veteranen John Dvorak, der sich mehr als einmal den Mund verbrannte. Der noch heute für PC Magazine tätige Autor nannte beispielsweise 1999 Apples iBook "zu mädchenhaft", was ihm viel Schelte einbrachte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Das PC Magazine erscheint nur noch online 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Der Kaiser 21. Nov 2008

Ich glaube es ist eher andersherum, gerade weil jeder von jedem den gleichen Mist...

Der Kaiser 20. Nov 2008

Da muss ich dich leider auf den Boden der Tatsachen bringen: http://epaperstar.de/item...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissensbasis
Wikipedia braucht eine neue Dimension

Manch ein Artikel auf Wikipedia ist so schwer zu verstehen, dass man sich nur noch einen einzigen Link wünscht: "Erklär es mir einfacher."
Ein IMHO von Boris Mayer

Wissensbasis: Wikipedia braucht eine neue Dimension
Artikel
  1. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  2. Apple Watch 8 im Test: Eine Smartwatch für wirklich alle Fälle
    Apple Watch 8 im Test
    Eine Smartwatch für wirklich alle Fälle

    Die Apple Watch 8 sieht aus wie ihre Vorgängerin, im Test zeigt sich auch der Funktionsumfang sehr ähnlich. Es gibt aber interessante neue Sensoren.
    Ein Test von Tobias Költzsch

  3. Rosa Rückscheinformular: Deutsche Post digitalisiert Einschreiben mit Rückschein
    Rosa Rückscheinformular
    Deutsche Post digitalisiert Einschreiben mit Rückschein

    Das rosa Rückscheinformular wird von der Post abgeschafft. Nach der Zustellung des Einschreibens gibt es eine digitalisierte Empfängerunterschrift und ein Bild des Briefes.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /