Meeresbojen für die ökologische Stromversorgung

Das Auf und Ab der Wellen pumpt Wasser an Land

Der Brite Alvin Smith hat mit der Firma Dartmouth Wave Energy eine Boje entwickelt, die in den Wellen schaukelt und dabei Energie produzieren kann. Die fest am Meeresboden verankerte Konstruktion Searaser besteht aus zwei Teilen, die wie eine Pumpe arbeiten. Damit wird Meereswasser an Land in Reservoirs gepumpt. Der Höhenunterschied kann genutzt werden, um Turbinen anzutreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Der untere Teil des Searasers ist unbeweglich, darüber sitzt ein Hydraulikgestänge und darüber der Schwimmer, der durch die Wellenbewegung auf und ab bewegt wird. Damit und mit Hilfe von Ventilen wird die Pumpbewegung vollführt, die Wasser ansaugt und an Land bewegt.

Stellenmarkt
  1. Data Engineer im Chief Data Office (m/w/d)
    Allianz Versicherungs-AG, München
  2. IT-Referent*in (m/w/d)
    Bundesnetzagentur, Bonn, Berlin, Cottbus, Mainz, Saarbrücken
Detailsuche

Der Prototyp konnte durch ein ungefähr Handteller dickes Rohr Wasser in 50 Meter Höhe pumpen. Der Erfinder erwartet, dass die späteren Modelle, die wesentlich größer ausfallen sollen, Rohre mit einem Durchmesser von einem halben Meter nutzen und das Wasser in eine Höhe von ungefähr 160 Meter an Land wuchten können.

Der Wasserspeicher an Land hat mehrere Vorteile. Er ist dort deutlich preiswerter zu realisieren als in einer seefesten Ausführung und der meiste Strom wird sowieso an Land benötigt. Je nach eingesetzter Turbinentechnik soll mit einer Boje ungefähr der Strombedarf von 400 Einwohnern in Großbritannien gedeckt werden können. Die Insellage des Vereinten Königreichs prädestiniert das Land für eine Nutzung der Meere zur Energiegewinnung. Anders als bei Gezeitenkraftwerken funktionieren die Bojen nicht durch Ebbe und Flut, sondern durch den Wellengang.

Wie die meisten erneuerbaren Energien ist jedoch durchaus eine kontinuierliche Stromgewinnung möglich. Wenn genügend Wasserreservoire angelegt werden, können auch wellenarme Zeiten ausgeglichen werden. Der Landverbrauch der Searaser-Wasserspeicher in Küstennähe könnte sich bei einem massiven Einsatz der Technik jedoch als Hemmschuh erweisen. Auch die Seefahrt wird von unpassierbaren Bojenparks nicht begeistert sein.

Golem Karrierewelt
  1. Deep Dive: Data Architecture mit Spark und Cloud Native: virtueller Ein-Tages-Workshop
    01.02.2023, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Smith hat seine Idee zum Patent angemeldet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Windows und Office
Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden

Office-Insider bekommen die Preview-Version des neuen Outlook-Clients gestellt. Der soll irgendwann die bisherige Windows-Mail-App ersetzen.

Windows und Office: Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden
Artikel
  1. Wissensbasis: Wikipedia braucht eine neue Dimension
    Wissensbasis
    Wikipedia braucht eine neue Dimension

    Manch ein Artikel auf Wikipedia ist so schwer zu verstehen, dass man sich nur noch einen einzigen Link wünscht: "Erklär es mir einfacher."
    Ein IMHO von Boris Mayer

  2. Hausanschluss: Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden
    Hausanschluss
    Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden

    Nicht alle geförderten Projekte für einen Glasfaser-Hausanschluss können umgesetzt werden. Manche Hausbesitzer wollen einfach nicht.

  3. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /