Abo
  • IT-Karriere:

Gears of War 2 landet auf Jugendschutz-Index

Epic Games' Actionspiel für Xbox 360 von der BpjM verboten

Das Actionspiel Gears of War 2 ist auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BpjM) gelandet. Die USK hatte ebenfalls eine Altersfreigabe verweigert. Deutsche Spieler haben trotzdem einen Weg gefunden, an das Programm zu kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

In der österreichischen Spieleversandbranche knallen heute die Korken: Die deutsche Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat das Actionspiel Gears of War 2 in ihren Index aufgenommen. Damit darf das Spiel ab sofort in Deutschland nicht mehr öffentlich beworben und verkauft werden. Microsoft hatte das Programm in Deutschland allerdings erst gar nicht veröffentlicht, nachdem es von der USK keine Altersfreigabe bekommen hatte - es gehört zur Geschäftspolitik des Unternehmens, Spiele nur in Ländern zu veröffentlichen, in denen die Jugendschutzbehörden keine Einwände haben.

Stellenmarkt
  1. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover
  2. OEDIV KG, Oldenburg

Noch nicht herumgesprochen hat sich die Indizierung offenbar bei Amazon.de: Dort ist der Titel über Drittanbieter weiter erhältlich.

Bereits Teil 1 des Spiels von Epic Games wurde hierzulande offiziell nicht veröffentlicht - und avancierte zum Bestseller bei Versandhändlern in Österreich. Eine Nachfrage von Golem.de bei einem der Händler ergab, dass Gears of War 2 derzeit der am zweithäufigsten von Deutschland aus bestellte Titel ist. Aktueller Spitzenreiter sei das nicht indizierte, aber hierzulande stark geschnittene Fallout 3.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10

maze 02. Feb 2009

ok. da kann jemand wohl net googeln... bzw. die zeit war net so weit. heutzutage is der...

virustabacta 22. Nov 2008

@ boehser_tom : da muß ich aber leider sagen das ich es nicht gut finde das jeder kleine...

TheTank 20. Nov 2008

Oh, ich glaub ich wollte einem anderen Post antworten. Jaja, das Alter. Dennoch, bleib...

keldana 20. Nov 2008

Was würde ein Index nutzen, den man nicht lesen könnte, damit man weiß, welche Spiele...

W.Kane 20. Nov 2008

Das sollen Kommentare sein? Oftmals stelle ich mir diese sogenannten Kommentarschreiber...


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

    •  /