Stoßfestes Heimkino mit Festplattenspeicher

LaCie LaCinema Rugged mit maximal 500 GByte Speicherkapazität

LaCie hat eine Heimkinolösung angekündigt, die aus einer externen Festplatte mit Fernsehanschluss besteht. Das Besondere: Die LaCinema Rugged sitzt in einem stoßgeschützten Gehäuse. Zusammen mit einem HDMI-Ausgang und einem 1080i-Upscaler soll so das Kinovergnügen nach Hause geholt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

LaCie LaCinema Rugged
LaCie LaCinema Rugged
Das Aluminiumgehäuse wurde kratzfest lackiert und mit einem stoßabfangenden Gummibezug versehen. Dadurch soll die Festplatte schadlos mitgenommen werden können. Die LaCie LaCinema Rugged wird über USB mit Strom und Daten versorgt und mit Kapazitäten von 250, 320 und 500 GByte angeboten. Die Multimedia-Festplatte spielt die Videoformate MPEG-1, MPEG-2 (AVI, VOB, IFO, ISO) und MPEG-4 (AVI, XviD) mit diversen Subtitelformaten ab.

Stellenmarkt
  1. Leitung IT Steuerung & Governance (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  2. IT-Supporterin/IT-Supporter (m/w/d)
    Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, Berlin
Detailsuche

LaCie LaCinema Rugged
LaCie LaCinema Rugged
Darüber hinaus beherrscht das Gerät die ungeschützten Audioformate MP3, WMA, AC3, Ogg Vorbis und AAC. Durch den eingebauten Upscaler kann das Videomaterial auf 1080i aufgeblasen werden.

Über HDMI oder Composite-Video schließt man das Laufwerk an den heimischen Fernseher oder Projektor an. Dazu kommen analoge Stereo- und ein digitaler optischer Tonanschluss. Der Hersteller liefert außerdem eine Fernbedienung und einen Scart-Adapter mit.

Die LaCie LaCinema Rugged ist 90 x 145 x 25 mm groß und wiegt 250g. Das 250-GByte-Modell kostet 180 Euro, das mittlere Modell mit 320 GByte 210 Euro und für die Version mit 500 GByte verlangt LaCie 280 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


BL 20. Nov 2008

Richtig

Fläk kann 19. Nov 2008

Cowon, Meizu, TrekStore, ... Guckst du: http://flac.sourceforge.net/links.html

Darioo 19. Nov 2008

Der kürzlich von Golem vorgestellte WD HD TV Media Player stellt meiner Meinung nach die...

Phino 19. Nov 2008

Einfach nach "Multimedia Festplatte HDMI" suchen. http://www.amazon.de/Technaxx...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
Artikel
  1. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

  2. 1&1 Mobilfunk: Viertes deutsches Mobilfunknetz angelaufen
    1&1 Mobilfunk
    Viertes deutsches Mobilfunknetz angelaufen

    Endlich hat 1&1 Mobilfunk eine erste 5G-Mobilfunkstation errichtet und einen Friendly User Test durchgeführt. Doch es gab nur Fixed Wireless Access.

  3. Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
    Internet
    Indien verbannt den VLC Media Player

    Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /