• IT-Karriere:
  • Services:

iPhone als Tastenblock für den Mac

Numberkey blendet virtuelle Tastatur auf dem iPhone ein

Dem neuen MacBook Pro und dem MacBook von Apple fehlt ein separater Ziffernblock. Grund für findige Programmierer, diese Funktion nachzuempfinden. Als Ersatztastenblock wird das iPhone eingesetzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Balmuda Numberkey
Balmuda Numberkey
Nach der Installation der dazugehörigen Software auf dem Rechner nimmt die Anwendung auf dem iPhone per WLAN Kontakt mit dem Mac auf. Auf dem Touchscreen wird ein virtueller Ziffernblock eingeblendet, der optisch zur neuen Tastatur der beiden Notebooks passt und 18 Tasten besitzt.

Stellenmarkt
  1. Erzbistum Paderborn, Paderborn
  2. BARMER, Wuppertal

Im Lieferumfang des Balmuda Numberkey befinden sich vier verschiedene Skins, mit denen unter anderem der Ziffernblock auch passend zur aluminiumfarbenen Tastatur des alten MacBook Pro dargestellt wird.

Das Programm "Balmuda Numberkey" wird über den Appstore von Apple vertrieben und kostet 1,99 US-Dollar. Das Programm läuft sowohl unter dem iPhone als auch dem iPod touch von Apple.

In einem kurzen Test von Golem.de zeigte das Programm keine Schwächen: Die Eingabe der Ziffern läuft ohne merkliche Verzögerungen, die Installation der Programme auf dem Mac und auf dem iPod verliefen problemlos. Eine kurze Anleitung zum Einrichten der Netzwerk-WLAN-Verbindung auf dem Mac ist in der Programmhilfe der iPhone-Applikation Numberkey enthalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)
  4. 499,99€

huahuahua 25. Nov 2008

Ein Mac ist perfekt, wie er ausgeliefert wurde! Ein echter Mac-User braucht keinen...

kys 21. Nov 2008

las ich da nicht vorhandene ironie bei zander? :(

kys 20. Nov 2008

na ja, wenn du es so sehen willst, dann tu es ruhig und guck gegen eine Wand :) Wer hat...

kys 20. Nov 2008

Amen!

kys 19. Nov 2008

apple springt nun mal nicht auf deinen zug, apple fährt bereits einen eigenen :) nur weis...


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
    •  /