• IT-Karriere:
  • Services:

Square-Enix strebt Wachstum im Westen an

Gas Powered Games entwickelt für Final-Fantasy-Firma

Den Machern von Final Fantasy wird Japan zu eng: John Yamamoto, Chef von Square-Enix, sieht Wachstumspotenzial vor allem in den USA und in Europa. Einen ersten Entwicklungsvertrag mit einem westlichen Studio hat er gerade abgeschlossen - mit Gas Powered Games.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Gespräch mit dem britischen Branchenmagazin Gamesindustry.biz kündigt John Yamamoto, Chef des größten japanischen Spieleentwicklers Square-Enix, an, vor allem in den westlichen Märkten aggressiv weiter wachsen zu wollen. Sein Unternehmen habe gerade den ersten Publishingvertrag mit einem amerikanischen Studio abgeschlossen, und zwar mit dem von Chris Taylor gegründeten Gas Powered Games über das Echtzeitstrategiespiel Supreme Commander 2. Der letzte von Gas Powered Games veröffentlichte Titel kam übrigens auch zusammen mit einer japanischen Firma auf den Markt: Space Siege, gemeinsam mit Sega - das Spiel war allerdings ein Flop.

Außerdem bereite Square-Enix den Aufbau eines zweiten eigenen Teams in Los Angeles vor; auf seiner Webseite hat das Unternehmen derzeit eine Reihe von Stellen ausgeschrieben. Yamamoto will auch weitere Partnerschaften und sogar Übernahmen nicht ausschließen. Obwohl Square-Enix auch weiterhin vor allem Rollenspiele veröffentlichen soll, ist Yamamoto aufgeschlossen für andere Genres: "Was die Zukunft angeht, da beurteilen wir Partnerschaften auf Basis der Qualität des Projektes, und nicht mehr so sehr nach dem Genre."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 115,99€ (Bestpreis!)
  2. 188,00€
  3. (Spiele bis zu 90% reduziert)

Siga 19. Nov 2008

Konami galt iirc als "Handelshaus". Hier in Deutschland gibts noch den Begriff des...

spyro 19. Nov 2008

Da konnte man bisher froh sein, wenn die Games überhaupt an die hiesige Fernsehnorm...

feierabend 19. Nov 2008

Wuste garnicht dass das in Planung/Entwicklung ist?! Das freut mich ja :) Ich liebe den...

westentasche 18. Nov 2008

is doch jacke wie hose :) das beste sind sowieso wilde westen :) un am ende verwestet man...


Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
    Indiegames-Rundschau
    Der letzte Kampf des alten Cops

    Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
    2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
    3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

      •  /