• IT-Karriere:
  • Services:

50 MBit/s für 700-Einwohner-Dorf in Thüringen

Arcor startet Pilotprojekt für VDSL-Internet

Die Vodafone-Festnetztochter Arcor stattet Ballstädt, eine kleine Thüringer Gemeinde, mit Breitbandtechnik für 50-MBit/s-Internetzugänge aus. Der Ausbau kostet einen sechsstelligen Betrag, berichtet die Lokalpresse.

Artikel veröffentlicht am ,

Die 700-Seelengemeinde Ballstädt wird mit VDSL ausgestattet. Gemeinsam mit der Ballstädter Bürgermeisterin Erika Reisser und dem Thüringer Wirtschaftsminister Jürgen Reinholz (CDU) gab Thomas Ellerbeck von der Geschäftsführung Arcor und Vodafone Deutschland heute den Startschuss für das Pilotprojekt.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Arcor hat zusammen mit dem chinesischen Telekommunikationsausrüster Huawei die beiden Ballstädter Kabelverzweiger ausgerüstet. Das Dorf wurde ausgewählt, weil es Nahe am Arcor-Weitverkehrsnetz liegt. Die Gemeinde übernahm die Verlegung der Leerrohre für die Glasfaserkabel, die das Dorf nun mit dem Arcor-Netz verbinden. Der gesamte Ausbau kostete einen sechsstelligen Betrag, so ein Arcor-Sprecher zur Thüringer Allgemeine. "Wir haben es geschafft, aus dem Dunklen der Abgeschiedenheit in das Licht der Öffentlichkeit zu rücken", sagte Bürgermeisterin Reisser.

"Die Glasfaser reicht bis zum Kabelverzweiger", erklärte Arcor-Sprecher Paul Gerlach Golem.de. "Das Netz verfügt über eine Ringstruktur." Ziel des VDSL-Pilotprojekt ist es, Erfahrungen im Livebetrieb für die Technik zu sammeln. Schon vor Projektstart hätten viele Ballstädter den neuen Netzzugang bestellt. Zahlen wollte Gerlach jedoch nicht nennen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

poanda 29. Nov 2016

Telekom hat hier zwar ausgebaut, aber mindestens 1/4tel des Dorfes surft weiterhin mit...

jackhowy 10. Apr 2012

Ich zahl knapp 100.000 Euro Gewerbesteuer im Jahr und habe mich sehr stark gemacht für...

jackhowy 10. Apr 2012

Ich wette dass in dem Ort in 100 Jahren mindestens 40 neue Häuser gebaut werden. Ohne...

jackhowy 10. Apr 2012

Spart euch bitte eure Wessi/Ossi Kommentare. Viele Contra Kommentare sind doch sehr...

mac4ever 24. Feb 2009

Konkret: Als die Mauer fiel, war ich 40. Zu alt für den Arbeitsmarkt, selbstständig...


Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
    Akkutechnik
    In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

    In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
    2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
    3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

      •  /